aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 >>>>|

Beitrag
05:49:35
21.02.2011


joachim
Ich glaube, dass ich mit Fug und Recht sagen kann, dass ich derjenige bin, der das Wir ständig propagiert und hochgehalten hat, dass ich die TC gemeinsam mit Leuten wie Kabi überhaupt erst aus dem Nebulösen des Internen Forums herausgeholt habe. Zitat:
bei uns zu Hause im persönlichen Gespräch
ist dabei nicht gelaufen, wir haben das öffentlich entwickelt.
Wer den Verlauf ehrlich bewertet, wird erkennen, aus welcher Richtung seit geraumer Zeit immer wieder Unrichtigkeiten über nicht laufende Planung losgelassen werden, obwohl es erkennbar und nicht minder konstant in Richtung Standgestaltung geht.
Und irgendwann nehme ich mir das Recht heraus, dass mir darüber mal der Kragen platzt. Sowas ist manchmal ganz gut, dann ist der Überdruck erstmal aus dem Kessel.

Damit ist das jetzt für mich erledigt.

Was ich damit meine: Ja, ich bin weiterhin in der von mir angekündigten Weise dabei. Es wäre nett, wenn sich auch die Übrigen, die Unterstützung und Mitarbeit angekündigt haben, sich noch einmal ausdrücklich dazu bekennen.
<

14:05:13
21.02.2011


Van Fan
Wenn nichts dazwischen kommt, bin ich Sonntag bei der ultimativen TC-Stand-Aufbau-Planungs-Festlegung dabei.

Damit wir bei dem Treffen zum nötigen TC Konsens kommen, sollten sich mögl. viele Mitwirkende beteiligen.

Also Mitstreiter, unter anderen Pandaline, wie siehts aus?
Da du auch tiefer im Entwurf drinsteckst,
Kalle oder Maria leider nicht kommen können und ihr euch schon "auf dem kleinen Dienstweg" kurzschließen konntet, fände ich es Zielführend, wenn du dabei wärst.
<

22:30:33
21.02.2011


Cityvan
Bei der ultimativen TC-Stand-Planungs-Festlegung wären bestimmt auch gerne ein paar mehr dabei, denen dies infolge Zeitmangel oder zu großer Entfernung nicht möglich ist.

Ich frage mal ganz offen:

Wozu soll es gut sein, die endgültige Entscheidung aus diesem Kreis hier zu entfernen und irgendwo hin zu verlegen, wo nur ein Teil aller Beteiligten dabei sein kann?

Sorry - aber da hättet ihr auch gleich im internen Bereich weitermachen können.

Ich sehe nichts, was nicht auch hier entschieden werden könnte.
Demokratie geht anders.

Mfg.
<

23:19:58
21.02.2011


Van Fan
@ Cityvan

Das sind für mich hin und her auch ca 500km, plus Spritkosten.

War ja nun schon bei den vorherigen Planungen und Aufbauten dabei.

Demokratie hin oder her, hier gehts um die Besprechung der praktischen Ausführung.
Aus Erfahrung funktioniert diese ultimative Detailabstimmung leider nur persöhnlich.
Wenn Du hier diskutieren willst, welche Schrauben und Nägel ich mitbringen muß, dann mach das bitte und ich bleib Zuhause, kann den Sonntag auch angenehmer verbringen.

Mfg.
<

23:47:53
21.02.2011


Cityvan
@ Van Fan

Ich habe nichts gegen nichtöffentliche Entscheidungen über Schrauben und Nägel, aber in dieser Größenordnung sollte es dann auch bleiben.
Alles was das grundsätzliche Standlayout betrifft, gehört hier rein.
Wenn das nicht möglich ist, kann dieser Thread hier eigentlich geschlossen werden.
<

00:38:39
22.02.2011


Van Fan
@ Cityvan

Das grundlegende Layout ist genau in diesem Threat behandelt und kanalisiert worden und nun muß die handwerkliche und finanzielle Umsetzung besprochen werden.

Das Treffen ist total öffentlich! und es sollen möglichst Alle hinkommen, die sich an Aufbau und Komponenten Erstellung beteiligen.

Arbeite im Wechseldienst (auch am Wochenende)
Da ist es nicht einfach am Wochenende frei zu bekommen.
Wenn du mir meine freiwillige Mitarbeit fürs Forum am Standaufbau vermiesen willst, dann ist es dir gelungen.
<

01:01:58
22.02.2011


Cityvan
Zitat:
Wenn du mir meine freiwillige Mitarbeit fürs Forum am Standaufbau vermiesen willst, dann ist es dir gelungen.

Ich sehe keinen Grund, den ich dafür geliefert haben sollte und ich werde auch ganz bestimmt keinen liefern.

Ich wünsche euch viel Erfolg bei der TC.

Over and Out!
<

06:31:10
22.02.2011


joachim
Tut mir leid, Cityvan, dem kann ich nicht folgen. Die Möglichkeit, besser die Aufforderung, sich mit Vorschlägen, Detaillösungen, Mithilfeangeboten einzubringen, ist noch nie so offen geführt worden wie für diese TC. Oder würdest Du dem widersprechen?

Das ist nicht immer rund gelaufen. Ja, es gab und gibt dabei auch Unstimmigkeiten, damit muss man auch leben, die gibt es auch oft genug, wenn sich nur 3 Personen darüber einigen sollen, wo man zusammen Pizza essen gehen möchte.

Dennoch hat sich aus den Vorüberlegungen binnen knapp 2 Wochen ein praktisch fertiges Konzept ergeben. Welche Lücken gib es eigentlich noch?
Welche Wandfarbe kommt wohin? Relativ klar: es gibt einen formulierten Vorschlag, es gibt Stimmen "Gefällt mir nicht", ohne dass diese Stimmen einen Alternativvorschlag machten. Was bleibt? Den gemachten Vorschlag anzunehmen. Oder?

Bis Sonntag sind noch einige Tage Zeit. Noch immer gibt es genügend Möglichkeiten, Vorschläge zu machen, konstruktive Kritik zu üben. Die wird dann auch gehört. "Gefällt mir nicht" ist da nicht genug, weil es allenfalls die Aufforderung enthält "Macht mir andere Vorschläge, bis ich nicke". Was soll das bringen?

#exclaim# Nein, auch an Dich geht wie an alle also die ernstgemeinte Bitte: Schreibe, was Dir nicht gefällt, schreibe, wie Du es machen würdest. Schreibe dazu, warum, denn zu jedem Gedanken gehören doch auch Grundideen und Argumente.

Das passiert leider viel zu wenig. Seit meiner ToDo- Liste von vor 2 Wochen hat sich nicht mehr viel bewegt, auf die Zusammenstellung der beiden noch im Raume stehenden Aufbauvarianten sind nur zu einer "Fürs" gekommen. Zur Anderen nichts. Was soll das Team daraus schließen außer, dass die Argumentation geteilt wird?

Ein Team lebt von Beteiligung, nicht vom Weglesen und nicht vom Einstreuen von Randbemerkungen.

In diesem Sinne: Geht nochmal in Euch, schreibt, was Ihr denkt, welche Deko wohin kommmen kann oder soll, was Ihr noch beitragen könnt. Diese Aufforderung habe ich schätzungsweise mindestens 5mal hier eingeschrieben, und ich meine sie noch immer genauso wie beim erstenmal.

Dass man im Endspurt auch mal mit ein paar Leuten zusammenkommt, kann doch nicht ernsthaft als destruktiv gewertet werden. Immerhin wird auch das, was dabei noch besprochen wird, hier unmittelbar zur Info/Diskussion eingestellt.

#exclaim# Btw: Die erste Aufforderung zu einem Persönlichen Treffen ohne Einbeziehung des Teams gab es hier bereits am 24.11:
Zitat:
@ Joachim Könnten wir uns nicht mal auf halben Weg in Köln treffen?
Darauf bin ich nicht eingegangen, weil es nicht meinem Verständnis von Zusammenarbeit entspricht.
Wer das geschrieben hat, dürft Ihr selber 'rausfinden.
<

06:32:26
22.02.2011


DoKa-Uli
Zitat:
Das Treffen ist total öffentlich! und es sollen möglichst Alle hinkommen, die sich an Aufbau und Komponenten Erstellung beteiligen.


Damit ist, meine ich, alles gesagt!

Gruß
Uli
<

15:30:14
22.02.2011


Maria & Kalle
Zitat:
Hallo Frau Welter-Ortmanns,

die versprochenen Panda-Unterlagen sind bereits im Versand.
Auf den beigefügten Anlagen finden Sie noch ein paar interessante Texte zum Panda-Design und die beiden ersten Presse-Fotos von 1979.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards


i.A. Helmut Weidner
<

15:57:05
22.02.2011


Van Fan
Hallo Maria

Das hört sich ja gut an.
Bin ja gespannt, was FIAT in die Überraschungstüte gepackt hat.
<

16:02:40
22.02.2011


Maria & Kalle
Die Blaupause dina 3 und das Pressebuch von 1979

Maria
<

19:34:35
22.02.2011


Maria & Kalle
Im laufe der Konversation mit verschiedenen Personen bei Fiat kam natürlich auch das Gespräch auf einen eventuellen Besuch der TC und natürlich unseres Standes. Wie es z. Zt. aussieht kommen Herr Weidner (Archiv Heilbronn) und Herr Witzeck oder eine andere Person aus der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Frankfurt) nach Essen.
Ich würde die beiden Ehrenkarten gerne für diese beiden Personen reservieren. Da ich Herrn Weidner angeboten habe Ehrenkarten zuzusenden. Ob er dieses Angebot annimmt oder höflich als Übertrieben ablehnt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu klären.
Dies bedeutet natürlich für uns, dass wir uns ins Zeug legen sollten. Immerhin haben sie uns drei Jahre lang einiges an Material zukommen lassen.

Maria
<

19:41:22
22.02.2011


joachim
WeNN dUHs imm schön aNGEbotten HaasT, mussust Du NATühlick uch datzU stehen.



Misst, miA isSt grde ne ZwailittERFlasche BALdrian auSSer HanD gefALLLen. MärKt mannnn Das?
<

19:44:49
22.02.2011


Maria & Kalle
Wenn SuperPanda etwas dagegen hat, kann ich auch die Karten vom X Club nehmen.

Maria
<

19:47:01
22.02.2011


joachim
Nein, ist schon ok, denke ich. Ich finde es super, wenn die sich dafür einsetzen. Wo Fiat den Panda doch in seiner Historie auf der Webseite seit Jahren totschweigt. <

19:55:53
22.02.2011


Maria & Kalle
@Joachin #evil2# <

20:06:11
23.02.2011


joachim
Wie groß ist denn jetzt die Blaupause? Habt Ihr mal gemessen? <

22:51:11
23.02.2011


Lutz
@Joachim: Steht etwas über Deinem Eintrag, DIN A3 = 297 x 420mm...

Man sollte den "Lappen" scannen und auf Zeichenbrettmaße ausdrucken.

Guts Nächtle zusammen #muede# #sleep# #sleep#
<

05:18:04
24.02.2011


joachim
Danke, hatte ich nicht gelesen. Auf 'nem A0- Brett ist das verloren, da brauchen wir natürlich was größeres. <

19:02:34
24.02.2011


Maria & Kalle
Das große Zeichenbrett links ist doch größer als A0 (841 x 1180mm). Ich dachte 1300 x 2000mm, oder liege ich da falsch?
Es handelt sich bei der von Fiat zugesandten Blaupause um die Zeichnungsnummer TP- 526 der Gesamtansicht, gefertigt 1979. Handschriftlich ist auf der Blaupause die Information zur Bodenfreiheit nachgetragen worden.
Zusammen mit einem Designentwurf des beim 45 Super verwendeten neuen Kühlergrills müssen diese beiden Sachen wieder zu FIAT zurück. Freiumschlag mit Adresse lag bei.

Die zweite Person neben Weidner wird wohl Herr Ritz (Marketing) sein.
Herr Witzeck, ist mit Kalle schon sehr lange bekannt, hat Heute angerufen und einen Beitrag zu unseren Kosten in Höhe von 150. -¤ zweckgebunden für die TC angeboten. #biggrin# Knackpunkt ist, das im Gegenzug eine Spendenquittung eingefordert wird. Da wir nun leider kein e.V. sind und auch nicht gemeinnützig, gilt es zu überlegen wie wir an eine solche Quittung gelangen können. #question#

Maria
<

20:46:45
24.02.2011


Hucky
Zitat:
einen Beitrag zu unseren Kosten in Höhe von 150. -¤ zweckgebunden für die TC angeboten.
Also der Förderverein der Brabeckschule könnte so eine Spendenquittung ausstellen. Unter Bezug des Presseartikels aus dem letzten Jahr und der auch in diesem Jahr wieder vorgesehenen Präsentation von Bauteilen und Bildern, wäre das sicher Darstellbar. Das das Geld dann nur indirekt für SuperPanda zur Verfügung steht, ist schon klar. Aber es geht dann ja doch an die TC.
Gruß vom Werklehrer
hucky
<

22:38:18
24.02.2011


joachim
Ja, ist 130*200. Deswegen ist A3 halt arg klein, sieht aus wie 'ne Briefmarke auf'm Umschlag. <

16:20:00
25.02.2011


Maria & Kalle
Haben wir denn die Freigabe die Blaupause auf ca. 130*200 zu vergrößern damit sie auf's Zeichenbrett passt?

Maria
<

16:54:13
25.02.2011


joachim
Weiß ich nicht ob Ihr die habt. Ich hoffe mal, dass Fiat, wenn sie die Zeichnung verschicken, auch eine Vergrößerung erlauben. Die Frage ist: Wie ist die Qualität der Zeichnung? Wie kommt die Vergrößerung dann rüber? Sind das dann immer noch klar strukturierte Linien, oder ausgefranste Prengel, die nicht mehr wirken.
A0 genügt, 130x200 ist ja nochmal wesentlich größer.
<

17:40:42
25.02.2011


Maria & Kalle
Ich meinte die Freigabe von Euch. Damit ich nichts falsch mache. Lasse es mal in A0 fertigen dann sehen wir uns das an.

Maria
<

19:17:09
25.02.2011


Hucky
Wenn du mir eine Kopie in A3 zukommen lässt, kann ich beurteilen, ob die Vergrößerung lohnt. Habe knapp 10 Jahre im Konstruktionsbüro gearbeitet. Nicht für Autos, sondern für Druckbehälter, Gasflaschenventile und Werkzeuge.
Gruß aus dem Sauerland
hucky
<

19:58:32
25.02.2011


joachim
Ach so. Ja klar, wir müssen mal beurteilen, wie das aussehen könnte. Kannst du vielleicht auch mal scannen (Hälfte genügt ja dafür), könnten wir Sonntag dann besprechen. Danke für Deinen Einsatz. <

20:03:39
25.02.2011


Lutz
Ich denke an der Vergrößerung geht kein Weg vorbei - alles andere wäre für die Füße... Da es sich um ein Original handelt wird die Qualität schon ausreichend sein, Verluste durch die Vergrößerung kann man getrost inkauf nehmen da eh keine andere Möglichkeit besteht. A0 ist 841 x 1189mm groß, die Platte ist 1300 x 2000mm - passt also hervorragend drauf.

Mal wieder my 2 cents, Lutz
<

22:18:59
25.02.2011


Maria & Kalle
Die Originalvorlage ist Heute zum Plotterer des X- Clubs, zusammen mit anderer Post (Anforderung Strom, Stellwände, Müllentsorgung an die Messe Essen), gegangen.
Wir können also leider nichts für Sonntag einscannen.
Da es sich um eine sehr erfahrene Person in diesem Bereich handelt, er macht das schon seit 10 Jahren für den X Club, kann ich mich auf sein Urteil verlassen. Die Zeichenlinien und die Schablonenschrift sind aber recht gerade.

Maria
<


|<<<<Seite: 1 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 19.11.2018 - 20:43:19 Uhr, 42 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,09 Sekunden.