FAQ

  alle FAQ durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche

Infos zu SuperPandaReparatur
Wartung
Technische DatenTuning
Design
Sonstiges
letzte Änderung Titel
14:16:19
19.04.2018
Übersetzungsdaten der Panda-Getriebe   Wiki
23:48:40
03.06.2016
Achsmanschetten radseitig   Wiki
14:07:45
09.11.2012
Bosch vs. Weber   Wiki
12:47:47
08.05.2011
Daten zum 900er OHV
22:06:16
18.11.2016
Drehmoment und Leistung der verschiedenen Motoren   Wiki
10:23:53
08.11.2012
Drehmomentwerte für Schrauben am Panda
20:52:48
27.11.2010
Elektrische Anlage - Basisdaten   Wiki
00:14:50
09.04.2018
Fahrgestellnummern - FIN Systematik   Wiki
08:27:57
14.11.2014
Fahrzeugidentifikation: FIN, Typenschild, Farbcode
11:11:44
18.05.2011
Farbcodetabelle
13:44:19
24.05.2011
Getriebehalterung 4-Gang / 5-Gang FIRE Unterschied   Wiki
00:20:15
21.07.2012
Gewichte & Lasten   Wiki
05:34:45
03.12.2013
Höchstgeschwindigkeiten und Beschleunigungswerte   Wiki
03:05:48
08.11.2012
Hauptabmessungen   Wiki
16:31:17
26.09.2016
Kfz-Schlüsselnummern aller Fiat Panda Modelle 141   Wiki
10:29:39
08.11.2012
Kupplungsgröße bestimmen (160/170 mm)   Wiki
22:54:06
30.04.2007
Lackspray für alle Farbkennungen
20:54:52
03.08.2011
Leuchtweitenregulierung (LWR): Schaltplan elektr.
13:29:53
04.12.2014
LIMA Lager
00:55:27
20.10.2012
Möhrenlampe= EAKL (Einspritzanlagenkontrolleuchte)
21:46:49
16.01.2017
Motorblockdaten der FIRE Motoren
21:09:42
14.04.2017
MPI 1100/54PS Motor-Info
21:10:09
14.04.2017
MPI Schaltpläne 4x2 und 4x4   Wiki
14:59:47
22.01.2012
MPI Temperaturanzeige
21:09:20
14.04.2017
MPI: Sicherungen und Relais im Motorraum
12:24:27
06.07.2012
richtige Bereifung / Winterreifen
Ersteller: Dennis
Bearbeiter: netghost78,
------------------------------
Grundsätzliches zu Reifen
------------------------------

Zunächst gibt es Diagonal- und Radialreifen. Heute sind fast alle PKW mit Radialreifen ausgerüstet, da diese Kraftstoff sparen, höhere Geschwindigkeiten durch verbesserte Bodenhaftung erlauben und den Fahrkomfort verbessern. Diagonalreifen werden eher für große (Last-) Fahrzeuge eingesetzt, deren Höchstgeschwindigkeit gering ist. Das "R" in der Reifenbezeichnung bedeutet also "Radialreifen".


--------------------------------
Reifenbezeichnungen und Größen
--------------------------------

Ein Reifen wird mit Zahlen und Buchstaben eindeutig in seiner Größe und Beschaffenheit beschrieben. Dabei werden mm und Prozentsätze ebenso verwendet wie die Maßeinheit Zoll und Kennbuchstaben:

135/80R13 68S

bedeutet z.B. Folgendes:

135 = BREITE des Reifens in Millimetern
/80 = HÖHE des Reifens in PROZENT der Breite
R = Radialreifen
13 = Größe der benötigten Felge in ZOLL
68S = Tragfähigkeit und Geschwindigkeitsindex.

Hinweis: 1 Zoll entspricht 2,54cm. Die Angabe der Tragfähigkeit/Geschwindigkeitsindex ist als "gleich oder größer" zu lesen. Bei einem vorgegebenen Wert "68S" kann also auch bspw. "77T" gefahren werden.

Konkret sind genau genommen fast alle Reifen heute Niederquerschnittsreifen, da fast alle weniger als 100% Höhe von der Breite aufweisen. Die Reifen mit /80 also 80 Prozent Höhe der Breite können auch OHNE die Angabe /80 ausgezeichnet werden, da dies die gängigste Zahl ist/war. 135R13 bedeutet also das Gleiche wie 135/80R13.

Beim Panda ab 1986 dürfen auf der Standardstahlfelge (Dimension 4,00B x 13 LK98 ET41,2) folgende Reifengrößen ab Werk (=ohne zusätzliche Abnahme/Eintragung) gefahren werden:
  1. 135/80 R13 68S (=entspricht 135 R13)
  2. 155/65 R13 68S.


Beim Panda 4x4 ist die Standardgröße 145/80 R13, beim Seat Marbella ebenfalls, tw. zusätzlich dazu 135 R13 und 145/70 R13.

In den neuen Europäischen Zulassungsbescheinigungen wird leider nur noch eine der möglichen Dimensionen eingetragen (unter Feld 15.1 bis 15.3), obwohl bei vielen Fahrzeugen mehrere möglich sind.
Wer noch die alten Zulassungspapiere hat, kann dort in den Feldern 20-23 die beiden Standardbereifungen finden, zusätzlich zugelassene Größen sind in den Bemerkungen (F. 33) vermerkt.

Wer seine Reifen auf Sonderrädern (Alufelgen) aufzieht, sollte wegen der ggf. dort speziellen Reifengrößen einen Blick in deren ABE/TÜV-Gutachten werfen.

Es ist nicht zulässig und auch nicht empfehlenswert, die Reifengrößen wild zu mischen. Alle 4 Reifen sollten die gleiche Größe aufweisen. Ferner sollte zumindest auf einer Achse immer das gleiche Reifenfabrikat mit gleichem Verschleißgrad montiert werden.

Der Zusatz "M+S" (im Deutschen als "Matsch und Schnee" benannt) kennzeichnet normalerweise Winterreifen, auch wenn die Spezifikation veraltet ist.

------------------------------
Alter der Reifen
------------------------------



Über die DOT-Nummer (eine Standardisierung des "Department of Transportation", USA) kann man das Herstellungsdatum erfahren. Diese Nummer ist auf der Seite eines jeden Reifen eingestanzt. Die ersten beiden Ziffern bedeuten die Kalenderwoche (KW), die 3 und ggf. 4 Ziffer das Jahr, in dem der Reifen produziert wurde. Beispiele:
"117" bedeutet: 11. KW 1987.
"117 + Dreieck" bedeutet: 11. KW 1997
"1107" bedeutet: 11. KW 2007.

------------------------------
Reifenkauf allgemein
------------------------------
Oft lohnt es sich, wenn man neue Winterreifen benötigt, Komplettpakete der Reifenhändler zu nutzen, die Neureifen, Aufziehen, Auswuchten und evtl. Altreifenentsorgung beinhalten. Die Händler haben dazu oft in den Herbstmonaten Sonderangebote und Aktionen für solche Komplettpakete.

Der Einzelkauf der Reifen (z. B. in Onlineshops wie reifendirekt.de oder reifen. com) lohnt sich i.d. R. nur, wenn man selbst oder bei einem Bekannten das Aufziehen sehr preisgünstig erledigen lassen kann. Die Werkstätten berechnen sonst für das Aufziehen/Auswuchten um die 8-10, für die Altreifenentsorgung 2-5 Euro pro Stück.

Wenn man zusätzlich zu Winterreifen auch Stahlfelgen für den Winterreifensatz benötigt, ist es im Falle des Panda ratsam, gute gebrauchte zu besorgen (z. B. im Marktplatz von SuperPanda. de). Gebrauchte Fiat-Stahlfelgen sind normalerweise leicht und günstig zu bekommen, neue sind ungleich teurer.

------------------------------
Winterreifenpflicht?
------------------------------
Mit abnehmender Profiltiefe verschlechtern sich die Hafteigenschaften auf Schnee deutlich. Ein Winterreifen sollte immer noch mind. 4 mm Profiltiefe aufweisen. Darunter sollte er auch ausgewechselt werden. Ebenfalls sollte das Alter beachtet werden: Ab 5-7 Jahren verhärtet sich das Gummi, was die Wintereigenschaften gravierend verschlechtert!

Oft wird von den Herstellern empfohlen, ab +7°C Winterreifen aufzuziehen. Das muss nicht immer von Vorteil sein, da auf nasser Straße bei +7° ein Sommerreifen vergleichbar besser sind als Winterreifen, da diese zwar auf Schnee und Eis optimiert sind, aber dafür Schwächen bei Nässe haben. Keinesfalls gibt es irgendwelche Pflichten, ab 7° Wi-Reifen aufzuziehen!

Seit Winter 2007 gibt es in Dtld. die Pflicht, seine Reifen der Witterung anzupassen, die StVO schreibt: "Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage. " Bei einem Verstoß sind 20 ¤ Verwarngeld vorgesehen, bei Behinderung sogar 40 ¤ Bußgeld und ein Punkt. Genau definiert ist die "geeignete Bereifung" allerdings nicht! Es ist aber dennoch zu empfehlen, bei Schnee und Eis auf Winter-, aber zumindest Ganzjahresreifen mit gutem Profil zu setzen.

[überarbeitet 05.11.08 von Dennis]
13:10:29
05.08.2013
Sammlung von Abmaßen   Wiki
04:03:49
27.12.2014
Schaltung der Tachometereinsätze
13:51:37
16.11.2014
Schaltung der Tachometereinsätze (2) Anordnung   Wiki
18:32:13
18.07.2016
Sicherungen, Schaltpläne und Farbcode der Verkabelung   Wiki
21:12:52
07.11.2014
Sonderzubehör   Wiki
03:14:11
08.11.2012
Steckertypen am Panda   Wiki
09:21:35
14.12.2009
Steuergeräte: Welches gehört wohin?
03:14:56
08.11.2012
Steuerzeiten Fire-Motoren 750 cm³-1242 cm³   Wiki
18:42:12
07.02.2016
Umrüstung Euro 1, Euro 2, D3, Grüne Umweltplakette   Wiki
20:19:37
15.02.2014
Unterschiede 750er zu 1000er Ecobox
15:00:50
26.07.2010
Unterschiede Achsmanschetten getriebeseitig
10:03:32
28.07.2014
Unterschiede Bremsbacken hinten   Wiki
18:55:22
13.06.2012
Unterschiede Halter Ausstellfenster
12:05:09
22.09.2012
Unterschiede Vergaser 750er zu 1000er
01:30:11
06.06.2007
Vergaserdaten 750/1000er
03:07:37
08.11.2012
Verteiler Magneti Marelli für FIRE-Motoren + Teile
17:24:49
20.02.2017
Weber-Einspritzung konkret   Wiki
10:11:54
05.12.2015
Wegfahrsperre WFS Fiat Code   Wiki
22:39:18
23.01.2012
Zündanlassschalter: Die Funktionen
08:50:17
19.02.2017
Zündkerzentypen für FIRE   Wiki
23:26:57
12.07.2017
Zulassungszahlen aller Fiat Panda Modelle 141   Wiki

 

Seite erstellt: 25.04.2018 - 05:13:07 Uhr, 10 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,1 Sekunden.