Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.
 
 
  aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 ... 9 10 11 12 13 14 15 16 >>>>|

Beitrag
19:02:34
24.02.2011


Maria & Kalle
Das große Zeichenbrett links ist doch größer als A0 (841 x 1180mm). Ich dachte 1300 x 2000mm, oder liege ich da falsch?
Es handelt sich bei der von Fiat zugesandten Blaupause um die Zeichnungsnummer TP- 526 der Gesamtansicht, gefertigt 1979. Handschriftlich ist auf der Blaupause die Information zur Bodenfreiheit nachgetragen worden.
Zusammen mit einem Designentwurf des beim 45 Super verwendeten neuen Kühlergrills müssen diese beiden Sachen wieder zu FIAT zurück. Freiumschlag mit Adresse lag bei.

Die zweite Person neben Weidner wird wohl Herr Ritz (Marketing) sein.
Herr Witzeck, ist mit Kalle schon sehr lange bekannt, hat Heute angerufen und einen Beitrag zu unseren Kosten in Höhe von 150. -¤ zweckgebunden für die TC angeboten. #biggrin# Knackpunkt ist, das im Gegenzug eine Spendenquittung eingefordert wird. Da wir nun leider kein e.V. sind und auch nicht gemeinnützig, gilt es zu überlegen wie wir an eine solche Quittung gelangen können. #question#

Maria
<

20:46:45
24.02.2011


Hucky
Zitat:
einen Beitrag zu unseren Kosten in Höhe von 150. -¤ zweckgebunden für die TC angeboten.
Also der Förderverein der Brabeckschule könnte so eine Spendenquittung ausstellen. Unter Bezug des Presseartikels aus dem letzten Jahr und der auch in diesem Jahr wieder vorgesehenen Präsentation von Bauteilen und Bildern, wäre das sicher Darstellbar. Das das Geld dann nur indirekt für SuperPanda zur Verfügung steht, ist schon klar. Aber es geht dann ja doch an die TC.
Gruß vom Werklehrer
hucky
<

22:38:18
24.02.2011


joachim
Ja, ist 130*200. Deswegen ist A3 halt arg klein, sieht aus wie 'ne Briefmarke auf'm Umschlag. <

Zohr Beitrag wurde vom Verfasser Zohr am 24.02.2011 um 23:23:50 selbst gelöscht.
16:20:00
25.02.2011


Maria & Kalle
Haben wir denn die Freigabe die Blaupause auf ca. 130*200 zu vergrößern damit sie auf's Zeichenbrett passt?

Maria
<

16:54:13
25.02.2011


joachim
Weiß ich nicht ob Ihr die habt. Ich hoffe mal, dass Fiat, wenn sie die Zeichnung verschicken, auch eine Vergrößerung erlauben. Die Frage ist: Wie ist die Qualität der Zeichnung? Wie kommt die Vergrößerung dann rüber? Sind das dann immer noch klar strukturierte Linien, oder ausgefranste Prengel, die nicht mehr wirken.
A0 genügt, 130x200 ist ja nochmal wesentlich größer.
<

17:40:42
25.02.2011


Maria & Kalle
Ich meinte die Freigabe von Euch. Damit ich nichts falsch mache. Lasse es mal in A0 fertigen dann sehen wir uns das an.

Maria
<

19:17:09
25.02.2011


Hucky
Wenn du mir eine Kopie in A3 zukommen lässt, kann ich beurteilen, ob die Vergrößerung lohnt. Habe knapp 10 Jahre im Konstruktionsbüro gearbeitet. Nicht für Autos, sondern für Druckbehälter, Gasflaschenventile und Werkzeuge.
Gruß aus dem Sauerland
hucky
<

19:58:32
25.02.2011


joachim
Ach so. Ja klar, wir müssen mal beurteilen, wie das aussehen könnte. Kannst du vielleicht auch mal scannen (Hälfte genügt ja dafür), könnten wir Sonntag dann besprechen. Danke für Deinen Einsatz. <

20:03:39
25.02.2011


Lutz
Ich denke an der Vergrößerung geht kein Weg vorbei - alles andere wäre für die Füße... Da es sich um ein Original handelt wird die Qualität schon ausreichend sein, Verluste durch die Vergrößerung kann man getrost inkauf nehmen da eh keine andere Möglichkeit besteht. A0 ist 841 x 1189mm groß, die Platte ist 1300 x 2000mm - passt also hervorragend drauf.

Mal wieder my 2 cents, Lutz
<

22:18:59
25.02.2011


Maria & Kalle
Die Originalvorlage ist Heute zum Plotterer des X- Clubs, zusammen mit anderer Post (Anforderung Strom, Stellwände, Müllentsorgung an die Messe Essen), gegangen.
Wir können also leider nichts für Sonntag einscannen.
Da es sich um eine sehr erfahrene Person in diesem Bereich handelt, er macht das schon seit 10 Jahren für den X Club, kann ich mich auf sein Urteil verlassen. Die Zeichenlinien und die Schablonenschrift sind aber recht gerade.

Maria
<

22:25:18
25.02.2011


Hucky
Zitat:
Schablonenschrift sind aber recht gerade.

In den 70ern waren die Schablonen noch kursiv. Ausbildungsabschluss als Werkzeugmacher 1977. Gruß hucky
<

22:34:29
25.02.2011


Lutz
@Hucky: Hast Du nen Angelschein? Falls ja, gilt der auch für Haare in Suppen? #badgrin# #badgrin# #badgrin# <

07:16:22
27.02.2011


joachim
Gestern habe ich noch mit Maria telefoniert.

Die wesentlichen Informationen daraus:


Erstmal gute Besserung an Kalle, dem geht es wohl gerade ziemlich besch...

- In den Kontakten mit den Fiat- Leuten haben M+K wohl von dem beabsichtigten Regal berichtet. Was auch immer da ausgetauscht wurde: Fiat hat wohl ein Regal geschickt. Allerdings ist über das Teil nichts bekannt, Art, Größe, Farbe, Nutzbarkeit. Das können wir natürlich schlecht erst beim Messeaufbau prüfen. Hat jemand die Möglichkeit, sich das mal kurzfristig genauer anzuschauen und die Infos hier zu plazieren (Bilder)?
#exclaim# Auf die Verwendbarkeit können wir uns ohne Infos nicht verlassen, insofern läuft die bisherige Planung dazu unverändert weiter!
#exclaim# Es wurde aber leider wieder darauf verzichet, das Team über diesen Thread dabei einzubinden oder zumindest zu informieren. Ich kann nur nochmal sagen: So geht das nicht!

- Fiat hat lt. Maria einen auf SuperPanda ausgestellten zweckgebundenen Scheck geschickt.
#exclaim# Falls jemand eine Idee hat, wie man das für die TC nutzbar machen kann, bitte direkt mit Maria in Verbindung setzen und Info hier ins Forum.

- Maria fragte, ob wir nun Pandaline75s oder Huckys Stand bauen.
Die Antwort darauf ist: Weder noch! Es wird der hier entwickelte Stand errichtet. Der basiert natürlich maßgeblich auf der hier entwickelten Grundidee und Pandaline75s Ausarbeitung, die ja auch an die SIHA und wohl auch an Fiat kommuniziert wurde. Das gilt auch für die Farbgestaltung der Wände.

- an dieser Stelle muss ich auch nochmal erst werden: Da schwang so mit, dass es Bestrebungen gibt, bereits am Montag und Dienstag vom hier dargestellten Weg abweichende Fakten zu schaffen. Ich bitte ausdrücklich darum nur die hier entwickelten Vorgaben umzusetzen, und nichts anders!
<

10:41:30
27.02.2011


Maria & Kalle
Wir versuchen in der nächsten Woche von Fiat ein Foto des aufgebauten Regals zu bekommen. So in Einzelteilen kann man das echt nur sehr schwer beurteilen. Dann werden wir sehen, ob es zu gebrauchen ist. Wenn nicht, planen wir wie bisher weiter und lagern das hier ein.

Maria
<

10:45:24
27.02.2011


joachim
Des wäre prima. <

16:59:11
28.02.2011


Hucky
Hallo Leute. Ein wenig #offtopic#, aber brauche dringend ein Foto vom "Urpanda-Rad" also so wie er normal ausgeliefert wurde. Bitte einfach hier einstellen.
Ergebnisse vom Sonntags-TC-Gespräch stellt Joachim noch ein. Gruß hucky
<

18:24:34
28.02.2011


joachim
Ja, ich schreibe noch, kommt bald... <

19:16:18
28.02.2011


Maria & Kalle
Vielleicht hilft der ganze Wagen. Die Felge ist gut zu erkennen:

<

20:43:45
28.02.2011


joachim
Ergebnis der Besprechung vom 27.02.: Anwesend: Hucky, Doka-Ulli, Van Fan, ich.

Wir sind zu folgenden Erkenntnissen gekommen:
- Der Vorschlag, den Hauptaufbau nicht erst Mittwoch durchzuführen, wurde aufgenommen, daher ist folgender Ablauf für den Aufbau vorgesehen:
- Montag: Tapezieren der vorhandenen Standwände, streichen der Wände, Verlegen des Bodens - Sofern das von Pandaline75 und Kalle bestätigt werden kann.

- Hauptaufbautag ist Dienstag, Hucky setzt sich mit Trevor bezüglich der Fahrzeuganreise in Verbindung.

- Mittwoch: ggf. Restarbeiten

- Farbgebung:
+Wand links, zum X 1/9- Stand: Anthrazit/Dunkelgrau (nicht schwarz)
+Wand hinten einschließlich Säule: "Dunkelweiß", also nicht Standard- Hallenwandweiß, leicht abgetönt. Da muss das Gefühl des Malers wirken.
+Wände rechts der Säule müssen nicht zwingend behandelt werden, da sie hinter der Stellwand verborgen bleiben.

Die Stellwand wird Dienstag fertig angeliefert, ist mit anthrazitfarbenen Teppichfliesen belegt.

Diese Wand ist so ausgeführt, dass sie zum Verschluss der Kammer abends an die Säule herangeschwenkt und fixiert wird.

Panda- Logo und Superpanda.de werden als Relief- Symbol/ Buchstaben ausgeführt und auf der Rückwand befestigt.

An die Stelle des Gesamtregals auf der Rückwand treten ca. 20cm tiefe Holz- Rahmen, innerhalb derer einige Teile herausgestellt werden; die Rahmengröße richtet sich nach den darin präsentierten Teilen. Kann entfallen, falls das bei Maria+Kalle liegende Regal geeignet ist, wir müssten das allerdings schnellstmöglich wissen.

Für die Rahmen würden wir noch
#exclaim# einen Scheinwerfer
#exclaim# ein Rücklicht
#exclaim# einen Intrumententräger
vom Welli brauchen. Wer kann so etwas beistellen?

Wenn das Auto auf den Auffahrrampen steht, soll das Ganze unten herum verkleidet werden: umlaufender Rahmen aus Dachlatte plus
#exclaim# schwarzer Lackfolie o. Ä..
#exclaim# Weiße Lackfolie bräuchten wir auch (für den Tisch).
Hat jemand sowas?

Auf das Abkleben von Flächen auf dem Auto wird verzichtet, weil 1. wir sicher sein wollen, dass dem Auto nichts passiert und wir 2. wohl keine Chance haben dürften, eine ausreichende Farbübereinstimmung zu erreichen.

Der Tisch entsteht als Selbstbaukonstruktion.

Ich denke, das waren die wesentlichen Dinge. Wenn mir noch was einfällt, folgt es kurzfristig, ebenso wie aktualisierte Listen/Anwesenheitsplan.


Fragen dazu#question#

Auf gute Zusammenarbeit!
<

21:13:28
28.02.2011


joachim
.



<

21:40:39
28.02.2011


Maria & Kalle
Ein Foto des aufgebauten Regals kann es nicht geben. Nach dem Auspacken der Teile haben wir festgestellt, dass das Regal neu ist und noch nie zusammen gebaut wurde.
Ich versuche es mal so gut es geht zu beschreiben:
Die Bretter sind weiß mit Kunststoffbeschichtet und 20 cm breit. Zur Zeit sind folgende Bretter hier: 6 Stk. von 2,50 m Länge, 6 a 1,20m Länge und 6 Stk. von 0,80 m Länge. Die gleiche Menge noch mal liegt noch beim liefernden FIAT Händler. Folgende Zwischenstempel rund Metall in weiß unten mit Gummifuß, oben mit einem 5 x 5 cm Blech in dem sich an jeder Ecke eine Schraubenbohrung befindet sind hier:
5 Stk. 0,70 m lang, 6 Stk. 0,40 m lang, 8 Stk. 0,30 m lang. Hier liegt ebenfalls die gleiche Menge noch beim Händler.
Es fehlen die Schrauben zur Verbindung der Fuße mit den Brettern. Geschraubt wird unsichtbar von unten. Und es fehlen Winkel um die Konstruktion an der Rückwand zu befestigen. Die Bretter dürfen wir ggf. auf Länge schneiden.
Mein Sohn wird von einem Brett und einem Zwischenstempel ein Foto machen.
Mit den Elementen kann man so gut wie alles Konstruieren.

Maria
<

22:02:05
28.02.2011


Maria & Kalle
Ach ja, Trevor hat alle Unterlagen erhalten. Die da wären:
Bestätigung das sein Fahrzeug ausgestellt wird und er somit ohne Kaution rein kann. Anfahrplan zur Messe, Hallenplan und Bändchen für Dienstag und Mittwoch. Zudem noch eine kleine Überraschung als Dankeschön für sein Mittun.

Maria
<

22:34:18
28.02.2011


mannikiel
#daumenhoch# <

11:41:47
02.03.2011


Wellblechpandafahrer
Scheinwerfer ja, alte Ausführung mit den Bananensteckern oder dem Dreifachstecker?
Rücklicht ja.
Instrumententräger ja, braunes oder schwarzes Gehäuse?
Kann ich alles mitbringen, wenn erwünscht.
<

12:02:02
02.03.2011


Van Fan
Hallo Welli,
das ist Super.
Denke mal erste Priorität hat ein guter Erhaltungszustand.
Da der Stecker Richtung Wand zeigt, sollte das eher unwichtig sein. (Scheinw. inkl. Blinker)
Instrumenten Gehäuse würd ich sagen, in der gleichen Farbe die auch Trevors hat.
<

15:43:26
02.03.2011


Maria & Kalle
@ Wellblechpandafahrer Wer. wenn nicht Du hast solche Teile. Vielen Dank für dein Mitwirken. Kommst Du denn an einem der Aufbautage Di, Mi, vorbei? <

18:41:48
03.03.2011


Hucky
Zitat:
Instrumententräger ja, braunes oder schwarzes Gehäuse?
Schwarz wäre sicher besser, aber der Zustand ist auch wichtig. Also das "Bessere"
<

20:32:59
04.03.2011


joachim
@Maria&Kalle
Könnt Ihr die Aufbautermine (Teppich + Tapezieren) bestätigen?
Mit der Beschreibung des Regals (insbesondere Anzahl und Höhe der Stützen) komme ich leider noch nicht ganz in's Reine.
<

11:39:35
05.03.2011


Hucky
Gerade auf dem Wühltisch bei "Wolle" die Verkleidung für die Auffahrrampe für kleines Geld erstanden. Der Punkt ist dann auch erledigt. #smile2#
Ebenso Reißnägel für die Tischdecke bei Penny
<


|<<<<Seite: 1 ... 9 10 11 12 13 14 15 16 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 13.08.2022 - 22:34:08 Uhr, 3 aktive Verbindungen, 42 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,08 Sekunden.