Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.
 
Mitglieder


neues Mitglied anmelden


alle#ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mitgliedsname 
 
p.m. top
pädii top
Panda 912 top
Panda Sislay 4X4 top
Panda unico Unterstützer top
Panda-Perro top
Panda-Selecta top
Panda1000ie top
panda4x4fan Unterstützer top
Panda500 top
pandabea top
Pandabella top
pandadista top
pandaeisi Unterstützer top
pandafan top
pandafan141 top
pandafilip top
PandaJo Unterstützer top
Pandaline75 Unterstützer top
pandamama Unterstützer top
PandaMichi top
Pandandi top
Pandanina top
Pandaoldi top
pandastic-one top
pandawien top
Panda_Flow top
pandera top
pandi2 top
PANDINO92 top
Pandino_802 top
PanditoE top
panoli top
papawatschi Unterstützer top
Peter-Panda Unterstützer top
petrina top
pfeili top
Photomas1960 top
pippo23 top
PippoUnoTurbo top
PMHouston top
pommes Unterstützer top
POMOLOG top
PP790 top
Ich: Mein Thema ist:
Klimafreundliche Entwicklungsstufen im Fahrzeugbau, durch Technik und Design.

Der PANDA 141 A ist durch sein klassisches Design zwar auf den ersten Blick nicht gerade klimafreundlich gestaltet.

Interessant ist jedoch der Versuch durch eine sogenannte Eco-Box, die Schadstoffemissionen während Start-und Warmlaufphase zu reduzieren, durch Sensoren, Magnetventile und Unterdruck.

Dafür gab es Ende der 1980er und Anfang der 1990er einen Steuerrabatt durch die Einstufung "Bedingt Schadstoffarm".

Auch der Herstellungsprozeß des F.I.R.E Motors (vollständig robotergesteuert, weniger bewegliche Teile) verbesserte die Ökobilanz der Gesamtherstellung.


 

 
Mein Auto: PANDA 750 141 A, Bj. 1990, FIRE Motor, Faltdach, falscher Vergaser (Weber 32 TLF 24/101), richtig ist 24/100, schwierig zu finden,
ECO-Box defekt, gebrauchte gefunden.

2017 Tour "Back to the roots", in 10 Tagen
Innsbruck, Trentino, Dolomiten, Bozen via alte Paßstraße, Pisa, Rom, via Landstraßen, Rückfahrt wg. Zeitnot via Autobahn
3996 km
Nur 2x geschwächelt,
Dolomiten Zündmodul,
Dank ADAC AuslandsStation Ersatzteil in 2 Stunden.
PISA Schaltgestänge gebrochen, 3 Stunden
Jetzt muß aber ein Originalvergaser rein, er wird 30 und da soll ja alles wieder Original sein.
 
Pronto top
Prospector top
PS388999 top
Pubert top
Pumuckl top
punkpanda top

 

Seite erstellt: 25.09.2022 - 12:35:01 Uhr, 5 aktive Verbindungen, 14 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,05 Sekunden.