Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.
 
Mitglieder


neues Mitglied anmelden


alle#ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mitgliedsname 
 
Dutchfly top
duffurukhai top
Dominik1994 top
DoKa-Uli Unterstützer top
difale top
Desert_Rat top
der_conni top
dervolmer Unterstützer top
DerChristian top
Dennis Unterstützer top
Defender24ulm top
Deeer Autosklave top
de hollander Unterstützer top
Davide0108 top
Daniele top
dackelbub top
dabbelju top
Ich: FIAT-Fahrer seit 17. Lebensjahr: Start als Schwarzfahrer mit Mutters 500er, dann nach langer LLOYD-Alexander-zeit kam der 126er (Italiener, nicht Polski), Autobianchi A112 (tolles Auto!), Micro-LKW 900 T (Minibus kleiner als VW-Bully mit 850er Mschine), fahre seit Mai 1990 meinen 88er Panda Adria (750 Fire, Vergaser, Faltdach). Der wird mit mir gemeinsam alt als "Urlaubsauto" vor allem in Italien und Griechenland. Für Ernst fahre ich 124er Benz (T-Modell) mit jetzt 490 Tkm. Aktuell: mit ca 600 TKm ausgemuster, weil zuteuer. Jetzt: Polo von 2004, von Ehefrau. Ich mag halt nicht die neuen Autos. Motto:
Wer den Panda nicht ehrt, ist keinen Mercedes wert.


 

 
Mein Auto: weißer Panda 750 Sondermodell "Adria" , Faltdach -
eimige kleine Dellen: von der Vorbesitzerin (vor 1990), meinem Vater (Jg 1914, der bis 1999 das Auto gern fuhr) - ansonsten prima Zustand. Regelmäßiger Service beim "zweitbesten Kfz-Meister Hessens" (seines Jahrgangs), der hat ein Händchen für alte FIAT.
 

 

Seite erstellt: 27.11.2021 - 22:28:55 Uhr, 15 aktive Verbindungen, 14 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,11 Sekunden.