aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 ... 9 10 11 12 13

Beitrag
03:58:09
27.06.2014


mannikiel
Saubande. #rolleyes# Braucht noch jemand einen Spiegel? <

11:18:39
27.06.2014


cremo
Ich hatte mich schon vorsorglich eingedeckt:
Spiegellieferant
<

17:28:06
27.06.2014


mannikiel
Geschenkt, wenn man den UVP daneben sieht. #daumenhoch# <

08:34:42
03.10.2017

TE
Olaf
2. Oktober 2017
Klostermannsfeld
Corvette-Fahrer mit viel Glück bei Unfall auf B180
Sein Sportwagen ist beim Überholen ausgebrochen und unter die Leitplanke gerutscht.





(Foto: Polizei Mansfeld-Südharz)

Auf der B180 bei Klostermansfeld in Mansfeld-Südharz hat ein Corvette-Fahrer viel Glück gehabt. Sein Sportwagen ist beim Überholen ausgebrochen und unter die Leitplanke gerutscht. Die steckte nur Zentimeter vor dem Gesicht des Fahrers, direkt im Innenraum. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
https://www.radiobrocken.de/

Die B80 und B180 wo ich jeden Tag zur Werkstatt fahre ist sau gefährlich, gerade weil dort immer wieder sehr riskante Überholmanöver gefahren werden.
Eigentlich sind dort nur drei Möglichkeiten um gefahrlos überholen zu können, aber die Leute kennen mehr als ich.

Wenn ich das dann bei der Corvette sehe, mit 300 PS oder mehr auf der Hinterachse, der Fahrer kein Gefühl wenn er hinten Schlupf bekommt auf der nassen Straße, dann ist der Abflug sicher.
Wieder ein Beweis, das der Fahrer mit dieser Fahrmaschine nicht umgehen konnte.

https://www.verkehrsirrsinn.eu/
<

10:22:00
03.10.2017


Eintagsflieger
Ist ja lange ruhig gewesen in Olafs Polizeibericht.

Zitat:
Zitat von www.verkehrsirrsinn.eu
"Dringend Unterstützer gesucht"

Ach, deshalb tummeln sich stets handyfotografierende Idioten um Unfallstellen, je spektakulärer der Unfall um so mehr "Unterstützer".

Die Webseite ist Voyeurismus mit einem zarten Anstrich der Verkehrsaufklärung. Eigentlich geht es doch nur darum, Spektakuläres zusammenzutragen, eine Art Guinnessbook der tausend tollsten Unfälle.

Wer's mag...
<

21:48:24
02.12.2018

TE
Olaf
Es war gestern gegen 13:30 Uhr zwischen Klostermansfeld und Eisleben auf der B180 Fahrtrichtung Eisleben/Halle.

Vor mir dieser besagte Opel und ich in einem recht großen Abstand dahinter.
Die gefahrene Geschwindigkeit welche sich ständig änderte betrug ca. 80 bis 90 Kmh bei erlaubten 100 Kmh.

Ich wunderte mich, warum der Opel in Abständen von 15-20 Sekunden immer wieder bremste und dann wieder beschleunigte.
Bis ich in einer leichten Kurve gesehen habe das ein schwarzes Auto vor diesem Opel fuhr.

Dieses Fahrverhalten der beiden Fahrzeuge änderte sich nicht.

Auf der B180 kenne ich nur 3 Stellen, die man gut einsehen kann um gefahrlos zu überholen.
Die letzte der 3 Stellen kam jetzt in Fahrtrichtung Eisleben.

Ich runter in die 5 geschaltet und Vollgas um die beiden Fahrzeuge zu überholen.

(Das schwarze Auto vor dem Opel war ein Audi Format A3 bißchen größer und schon mit dem Grill welcher vorn weit runtergezogen ist und an der Heckklappe links ein schräger roter Streifen mit einem Symbol)

Als ich auf gleicher Höhe mit dem Audi war hörte ich wie dieser runterschaltete, wahnsinnig röhrte und sehr stark beschleunigte.
Der hatte richtig Dampf.

Natürlich kam Gegenverkehr und nur durch meinen Geschwindigkeitsüberschuß schaffte ich es mich vor dem Audi einzuordnen.

Danach fuhr der Audi sehr dicht auf und drängelte weiter.
Das hat mich nicht beeindruckt und habe ihn machen lassen. Plötzlich hielt er 50-80 Meter Abstand von mir, wodurch ich das Kennzeichen des Audis nicht komplett erkennen konnte.

Er fuhr dann auch wie ich und der Opel auf die B80 Fahrtrichtung Halle.
Hat aber sehr großen Abstand gehalten.

Nach Aseleben wird die B80 2 spurig.

100 Kmh erlaubt, ich wurde immer langsamer, aber er überholte mich nicht und hat Abstand gelassen.
Als ich bei 70 Kmh war zog er vorbei und ich hatte das komplette Kennzeichen.

Jetzt brauchte ich den Opel und dessen Kennzeichen, weil das waren die Zeugen.
Dieser überholte mich dann und an einer Ampel konnte ich die Rotphase nutzen um paar Worte mit der Fahrerin zu sprechen.

Ich fragte sie, ob sie gesehen hat, wie der Audi als ich überholt habe Gas gegeben hat.
Das bestätigte sie sofort.
Im Opel befanden sich 3-4 Personen.

Vermutlich hat der Audi-Fahrer den Opel auch genötigt.
Vielleicht kommt von der Opelbesatzung auch noch was gegen den Audi-Fahrer.

Nun habe ich gestern Abend lange überlegt ob ich den Audi Fahrer anzeige.

Nach telefonischer Rücksprache mit der hiesigen Polizei, die mir geraten haben Anzeige zu erstatten, habe ich den Audi Fahrer heute angezeigt.

Einmal wegen Nötigung und einmal wegen gefährlichen Eingriff im Straßenverkehr nach §315/C des STGB.

https://dejure.org/gesetze/StGB/315c.html

Dort war es:

https://www.google.de/maps/dir/Klostermansfeld/...




<


|<<<<Seite: 1 ... 9 10 11 12 13

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 26.06.2019 - 12:41:07 Uhr, 19 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,08 Sekunden.