aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3 4 >>>>|

Beitrag
22:39:57
12.11.2010


Maria & Kalle
Also, Maria ist bereit, wie auch in den ersten drei Jahren, zu unterschreiben. Die Antragsunterlagen liegen eh hier.
Wir verlassen uns aber dann auch darauf, dass uns SuperPanda nicht hängen läßt und etwas ordentliches auf die Beine kommt.
Werde also morgen für eine Zusammenarbeit stimmen.
Die Kabuff muß ja nicht im Grenzbereich der beiden Stände liegen. War zwar in diesem Jahr so, aber man kann ja auch ein paar Meter in die linke Ecke des X Standes zurücklegen. Da ist dann auch genug Platz. Wie in den beiden Jahren zuvor. Ich werde euch über die diesbezügliche Planung des X Standes informieren. Ggf. kann da aber auch von unserer Seite (SuperPanda) her mitgeredet werden.
Die Kostenbeteiligung werde ich ansprechen und natürlich über die Ergebnisse morgen berichten.
Welches Motto soll denn nun im Antragsformular angegeben werden?

Kalle
<

22:43:59
12.11.2010


DoKa-Uli
Zu 1: Sehe ich auch so, war aber bisher ja auch so.

Zu 2: Fand ich bisher ganz in Ordnung / muss aber nicht.

Zu 3: Da bin ich auch für Maria, ich sehe mich eher so als Arbeiter.

Gruß
Uli
<

09:56:58
13.11.2010

TE
joachim
Zitat:
Welches Motto soll denn nun im Antragsformular angegeben werden?

"30 Jahre Fiat Panda - Ein Blick auf den Anfang" oder "... wie es begann".
Andere Vorschläge?
<

12:04:37
14.11.2010


Maria & Kalle
Können wir so machen, wenn alle Einverstanden sind.
Also "30 Jahre Fiat Panda- Ein Blick auf den Anfang "

O- Teramsitzung des X 1/9 Clubs.
Waren Heute so gegen 0.30 Uhr wieder zu Hause.
Wie von mir erwartet gab es in Bezug auf die Zusammenarbeit keinerlei Probleme oder Forderungen. Eine Kostenbeteiligung wird angenommen. Wer hierzu noch spezielle Fragen hat, nur fragen.
Es zeichnet sich aber ab, dass die Kabuff wohl links liegen muß. Daher steht zwischen den beiden Ausstellern nur eine 2 m lange Trennwand. Wird aber noch in Köln besprochen. Nur zur Information deren Motto: "Ohne Spurhalteasisstent über die Alpen " In Anlehung an die im Sep. stattgefundene große Fahrt nach Italien zu FIAT und BERTONE.
Die Anmeldung wird Heute fertiggestellt und geht dann zur SIHA.
Wieviele Mitglieder hat denn unsere "Interessengemeinschaft"? Und wer geht mit der Jurry die Concoursrunde? Den muß ich in der Anmeldung "Clubblätter " benennten. Bis dato ist einmal Netghost78, Pandrick und Maria gegangen.
Langsam wird es tatsächlich Zeit sich um einen anständigen Urpanda zu bemühen. Wer könnte da mal sondieren? Unter Mitgliederprofile findet man die doch, wenn auch mühselig. Ich meine damit eine feste vorliegende Einverständniserklärung. Mit vielleicht, mal sehen, könnte in Frage kommen geht das nicht. Sonst stehen wir am Ende auf dem Schlauch.
<

12:13:44
14.11.2010

TE
joachim
Zitat:
Wieviele Mitglieder hat denn unsere "Interessengemeinschaft"?

Nimm die Zahl aus dem Mitwirtk- Thread, also rund 20.

Zitat:
Und wer geht mit der Jurry die Concoursrunde?

Von mir aus schreib mich rein. Das ist nicht festgefügt, personelle Änderungen sind immer möglich.

Zitat:
... sich um einen anständigen Urpanda zu bemühen

Die Frage geht mal an's ganze Team.
<

12:13:50
14.11.2010


Zohr
Roter Panda 1981 <

12:13:50
14.11.2010

mod
netghost78
Zitat:
Langsam wird es tatsächlich Zeit sich um einen anständigen Urpanda zu bemühen.

Habe ich mit MartinK schon abgesprochen, wir können seinen Urpanda haben.
<

19:05:11
14.11.2010


Zohr
mal ein Foto bitte! <

20:52:20
14.11.2010


Cityvan
Schau mal bei MartinK ins Profil. Müsste der weisse 34er sein. <

12:54:50
16.11.2010

mod
netghost78
Zitat:
mal ein Foto bitte!

bitteschön:
http://www.hart-industries.de/panda34_weiss.html
<

17:08:05
16.11.2010


Zohr
dankeschön!
Sieht der Panda heute so aus?

GvZ
<

17:17:35
16.11.2010

mod
netghost78
Auf Nachfrage sagt Martin ja, glaube ich auch, da der Panda im Parksystem steht. <

11:45:34
18.11.2010


G.raser
ich habe es ja schonmal geschrieben dass ich meinen Panda (1981) gerne zur Verfügung stelle, allerdings bräuchte ich einen günstigen Transport von nürnberg nach essen. ich möchte nicht am ende mit ein paar hundert euro kosten da stehen.
ach ja, der zustand des autos ist sehr gut, der ein oder andere hat in ja evtl in der auto bild klassik gesehen
<

19:37:22
18.11.2010


whiteclayer
Müssen wir jetzt alle die Auto Bild Klassik kaufen (welche denn?) - oder stellste mal Bilder ein? <

19:38:28
18.11.2010


whiteclayer
Ups - hab den Fred gerade entdeckt... sorry! <

21:45:41
18.11.2010


Maria & Kalle
G.raser hat recht. Sowohl mit dem Zustand wie auch sein Angebot. Das Problem bleibt der Transport. Hätte da jemanden eine Idee, wie wir das zuverlässig geregelt bekommen könnten? <

18:30:53
20.11.2010


Zohr
Zum Thema: "Wie kann der Panda von G.raser transportiert werden? "

Variante 1: Panda fährt auf eigener Achse
Bedeutet:
- 2 mal Kurzzeitkennzeichen ~ 100 Euro
- 900 km Fahrt Sprit ~ 100 Euro
- optional, weitere Reisekosten für den Fahrer ~200 Euro
Sind also 400 Euro

Variante 2: Panda wird auf einem Anhänger transportiert

V 2.1 Zugfahrzeug und Trailer fahren die Strecke (WÜ/N - E) 2mal hin und zurück
1800 km Sprit - 250 Euro
2xTrailermiete - 100 Euro
Also 350 Euro

V 2.2 Zugfahrzeug und Trailer fahren die Strecke (WÜ/N - E) einmal hin und zurück, Alle verbleiben über die TC in Essen
900 km Sprit 125 Euro
7mal Trailermiete 350 Euro - Rabatt 250 Euro
macht 375 Euro

Fazit:

Da sind Kosten zwischen 300 Euro und 400 Euro zu stemmen.


Anmerkung:
Wenn man bedenkt, dass noch weitere Kosten in dieser Größenordnung für die TC entstehen werden (können), sollte man an Sponsoren denken.
Für einen Trailer hätte ich da einen Kandidaten, der aber gerne eine Spendenquittung hätte. Was das aber bedeutet, ist ja wohl klar.

Falls nicht klar: Spendenquittungen können Vereine mit Förderungswürdigkeit ausstellen.
<

20:52:53
20.11.2010


Cityvan
Zitat:
Da sind Kosten zwischen 300 Euro und 400 Euro zu stemmen.

Das Auto ist zu weit weg von Essen. Gibt es keinen vorzeigbaren Welli, der etwas näher bei Essen steht?
Selbst mit eventuell anfallenden Mietkosten könnte das deutlich billiger werden.

Eine andere Möglichkeit wäre, das vorhandene Thema zu kippen und etwas anderes mit einem MK2 zu machen. Da ist die Beschaffung dann nicht so problematisch.
<

21:06:49
20.11.2010


Hucky
Ich habe das nicht so mit den Links. Aber der Welli von Pandrick sieht nicht so schlecht aus, auf den Fotos. <

21:14:04
20.11.2010

TE
joachim
Wer von den Mitmachern ist denn kommenden Sonntag beim Minitreffen? Wäre eine gute Gelegenheit für eine Kleingerederunde zur TC. Und Pandricks Welli quietscht ja auch noch. <

16:30:49
21.11.2010


Zohr
Jep!
Jep!
<

18:58:28
22.11.2010


Maria & Kalle
Etwas finde ich merkwürdig: Da schlägt jemand der seine Mitarbeit aufgekündigt hat einen möglichen Panda vor, dessen Besitzer auch nicht mitarbeiten möchte.
So kommen wir doch nicht weiter. MartinK würde seinen Panda bringen und wieder nach Hause fahren ;kostenlos für's Forum. Kleine Roststellen können ohne weiteres mit Maßmarkierungen überklebt werden.

Kalle
<

19:17:34
22.11.2010

TE
joachim
Ich möchte nicht noch ein Thema "TC 2011 - die üblichen Grabenkämpfe". Vielleicht lassen wir's einfach bei den Sachthemen. <

14:41:14
24.11.2010

mod
Pandaline75
Bitte keine Grabenkämpfe mehr! #traurig#

Fakt ist: wir brauchen einen Welli und es gibt noch keinen wirklich ausstellungswürdigen, der möglichst in der Nähe von Essen steht.

G.rasers wäre super, ist aber zu weit weg und der Transport wird zu teuer. Es müsste eine günstige/kostenlose Transportlösung her.

Der von MartinK wäre eine Möglichkeit. Das ist doch schon mal gut. Den sollten wir auf jeden Fall nicht aus den Augen verlieren. Auch für den Fall, dass wir einen besseren finden. Es kann immer etwas schief gehen, da ist eine Notlösung immer gut.

Den von Pandrick müsste man sich mal anschauen, denn daran ist ja viel "rumgewerkelt" worden. Der Wagen sollte ja möglichst original sein. Vor allem müsste man Pandrick dann aber auch erst mal fragen, ob er eine Ausstellung möchte.

Vielleicht könnte man mal im Forum nachfragen und/oder recherchieren, welche Mitglieder einen Welli haben und diese fragen, wie der Zustand ist und ob sie bereit wären, ihn im Zeitraum der Messe zur Verfügung zu stellen. Am besten per Mail, denn nicht jeder ist ständig im Forum aktiv.


Liebe Grüße
Pandaline75
<

15:14:35
24.11.2010


Pandrick
Also da möchte ich jetzt ein paar Dinge zu sagen.

1. An meinem Welli ist nicht "rumgewerkelt" worden sondern er wurde fachmännisch mit Originalteilen restauriert.

2. Kann ich den sicher zur Verfügung stellen, aber dann muss mir jemand für die Zeit ein anderes Auto ausleihen.

3. Nur weil ich keine Mithilfe anbieten kann heißt das nicht, daß mein Auto nicht zur Verfügung steht. (siehe 2.)
Bis zur TC habe ich auch genug Zeit ein vernünftiges Lenkrad zu besorgen, neuen teppich kriege ich ja am Sonntag von Afficionado und die richtigen Felgen bekomm ich bis dahin auch noch irgendwoher.

4. Verstehe ich die ganze Diskussion nicht, denn ein passendes Fahrzeug ist doch bereits längst gefunden worden. Siehe in einem anderen Fred Zitat:
Das Standkonzept beinhaltet ein Fahrzeuge:

Fiat Panda 34 Bj. 1981 Zustand 2 als Designstudie


Da wir doch bereits einen 81er Panda 34 haben und der Stand nur einen Panda beherbergen soll, wozu also die Diskussion?
<

15:23:27
24.11.2010

mod
netghost78
@Pandrick:
Wie du richtig schreibst, es ging da um das Konzept. Das heißt nicht zwangsläufig, daß ein Auto da ist.
<

15:27:19
24.11.2010


Hucky
Zitat:
aber dann muss mir jemand für die Zeit ein anderes Auto ausleihen
@Pandrick
Meinen Schalter täte ich dir leihen
<

15:54:10
24.11.2010


Pandrick
@netghost78
Dann passt mein Welli nicht ins Konzept, denn er ist ein 84er Baujahr und Zustand 2 weiß ich jetzt gar nicht. Denke ist eher ne 3, aber hab kein Gutachten machen lassen.

@Hucky
Automatik würde ich auch gar nicht fahren. #smile#

Sollte mein Welli nun doch ins Konzept passen, stelle ich den gerne für die paar Tage im Austausch für Hucky´s Schalter zur Verfügung. Bis zur TC hab ich auch die letzten kleinen Schönheitsfehler beseitigt.
<

16:53:05
24.11.2010


Hucky
Zitat:
Automatik würde ich auch gar nicht fahren.

Du weißt nicht, was dir entgeht #smile2#
<

17:06:54
24.11.2010


Pandrick
Ich BIN automatik gefahren und ich KANN kein automatik fahren. Ich erinnere mich nur daran wie mir beinahe einer drauf gefahren ist weil ich kuppeln wollte und in ermangelung eines kupplungspedals eine vollbremsung im dichten stadtverkehr durchführte. Oder ein anderes mal als ich kuppeln wollte und meine Frau durch das ganze Auto (sie hatte sich schon abgeschnallt weil wir aufm parkplatz waren und nur schritt gefahren sind) geflogen ist.
Nein Danke.
Ich brauche schon meine 4 Gänge. 5 Gänge sind schon purer Luxus. #biggrin#
Außerdem brauche ich meine Motorbremse.
<


|<<<<Seite: 1 2 3 4 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 20.10.2018 - 23:17:09 Uhr, 42 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,08 Sekunden.