aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
Seite: 1 2 3 4 >>>>|

Beitrag
21:17:23
10.11.2010

TE
joachim
Ich sehe es ein, wir brauchen auch dieses Thema. <

21:20:57
10.11.2010

TE
joachim
Zitat:
Von Kalle:
Ich dachte das hier:
Zitat:
von joachim:
Die Anmeldung kann von denjenigen gemacht werden, die es auch in der Vergangenheit gemacht haben; sie sollten es machen, wenn die Clubzusammenstellung in Halle 8.1 wie in den vorhergehenden Jahren sein sollten.

Wie wird entschieden? Die Zusammenstellung entscheidet die SIHA wenn die Anmeldungen vorliegen. Natürlich kann ich den Wunsch, auf der Anmeldung, angeben, dass wir gerne neben dem X Club aus den und den Gründen stehen würden. Hat bis dato immer geklappt.
Anmeldeschluß ist übrigens der 26.11.2010 vorliegend!
Alle erforderlichen Unterlagen zur Anmeldung liegen hier in Schriftform vor auch die Teilnahmebedingungen. Wer leistet die rechtsverbindliche Unterschrift?
Kannst das ja in eine organisatorische Untergruppe schieben.


Meinungen dazu?
<

21:45:22
10.11.2010


Maria & Kalle
Am Samstag ist Vorstandssitzung des X Clubs.
Zitat:
Hallo Kalle,


machen die Panda Leute auch 2011 mit?


Thomas

Thomas ist die verantwortliche Person des X 1/9 Clubs für die TC. Ich müßte also bis spätestens Freitagabend folgende Fragen beantwortet haben: Arbeiten wir zusammen? Mit 2011 mit, meint Thomas zweifellos zusammen; wie in den letzten drei Jahren.
Soll die Kabuff, wenn wir denn wieder zusammenarbeiten, so geplant werden, dass sie von beiden Clubs, wie im letzten Jahr, genutzt werden kann?

Kalle
<

21:48:33
10.11.2010


Pandrick
Ich meine daß nix gegen einen Standortwechsel spricht. Man muss doch nicht jedes Jahr an der gleichen Stelle stehen, oder?
Anmelden kann ja derjenige/diejenigen der/die nach Abstimmung hier den "Hut auf" hat/haben.
Derjenige leistet auch die rechtsverbindliche Unterschrift.
<

21:52:42
10.11.2010

mod
netghost78
Zitat:
Ich meine daß nix gegen einen Standortwechsel spricht.

Doch! Die Kosten! Alleine der Stromanschluß kostet gute 100 ¤ für die Tage.
<

22:01:15
10.11.2010


Maria & Kalle
Die SIHA bestimmt, teilweise nach unseren Leistungen, wo es lang geht. In den letzten Jahren waren die Fiatclubs immer in der Halle 8.1 zusammen gefasst. Nur wenn die SIHA das Thema Italien in den Vordergrund stellt, finden sich alle italienischen Clubs in der Halle 6 wieder.

Kalle
<

23:34:53
10.11.2010


Pandrick
Aber kostet der Stromanschluss nicht das gleiche, egal wo man den Stand hat? <

23:37:41
10.11.2010

mod
netghost78
Ja, aber so kann man ihn evtl teilen. Daran gedacht? <

00:45:26
11.11.2010


Cityvan
Lässt sich die ganze Sache grob kalkulieren, damit wir überhaupt mal irgendwelche Zahlen haben?

Wenn wir den Vorschlag von Zohr mal als Grundlage nehmen würden:
Ein Wellblechpanda auf Podest mit Teppich und Wandverkleidungen in schwarz

> Ausgestaltung Messestand
> Betriebskosten
> Versicherung
> Sonstige Posten

Was kommt denn da so alles zusammen?

Wenn wir das in etwa wissen, können wir uns Gedanken über die Finanzierung und eventuelle Einsparmöglichkeiten machen.

P.S.
Dass ein Anteil an einem fremden Stromanschluss billiger ist als ein eigener, ist natürlich logisch. #wink#
<

06:29:28
11.11.2010

TE
joachim
Es ist schon ärgerlich, dass wir nun Teile dessen diskutieren müssen, was ich vor einem halben Jahr als Nachlese der TC2010 eingefordert habe. Eine Forderung dabei war die Offenlegung der Kosten. Gut, das ist Schnee von gestern.

Ich persönlich habe nichts gegen die Nutzung von Synergieen. Ich erwarte aber, dass sie klar umrissen sind und ein "Preisschild" haben. Nur so kann sich aus meiner Sicht eine echte Identität für SuperPanda herausstellen.

Ja, was kommt da zusammen? Das können vermutlich nur Maria und Kalle beantworten, Andere hatten m. W. keinen Überblick.
<

06:32:52
11.11.2010


DoKa-Uli
Meiner Meinung nach spricht nichts gegen eine Zusammenarbeit mit dem X-Club. Hat doch bisher immer gut funktioniert.
Gruß
Uli
<

09:01:54
11.11.2010


Cityvan
Zitat:
von Kalle
Thomas ist die verantwortliche Person des X 1/9 Clubs für die TC. Ich müßte also bis spätestens Freitagabend folgende Fragen beantwortet haben: Arbeiten wir zusammen? Mit 2011 mit, meint Thomas zweifellos zusammen; wie in den letzten drei Jahren.
Soll die Kabuff, wenn wir denn wieder zusammenarbeiten, so geplant werden, dass sie von beiden Clubs, wie im letzten Jahr, genutzt werden kann?


Morgen ist Freitag, also müssen wir das jetzt gleich entscheiden.
Da die Zusammenarbeit mit dem X-Club eigentlich nur Vorteile für SP bringt, sollten wir das Angebot annehmen.
Dazu sollten wir dann noch wissen, was da alles enthalten ist und wie hoch voraussichtlich die Kostenbeteiligung ausfällt, damit wir das in der Kalkulation berücksichtigen können.
<

09:56:10
11.11.2010


Van Fan
Kalle und Maria sind die Schnittstelle zu X1/9.

Es sollte auch kein Dauerzustand sein, daß dort Kosten intern aus der Privatschatulle ausgeglichen werden (Aussage Maria).
Außer Kalle und Maria kann offensichtlich Niemand die anteiligen Panda Kosten halbwegs genau beziffern.

Kalle und Maria macht doch bitte mal eine TC Kosten-Aufstellung.

Damit wir mal eine definitive Summe haben, was beim TC Auftritt auf die "autarke Panda-Crew" zukommt.

Diese Summe, die SuperPanda verursacht, tragen die "Panda-Leute" natürlich selber.
<

19:40:41
11.11.2010


Maria & Kalle
Wird gemacht. Weiß aber nicht ob ich das Heute noch hin bekomme.

Kalle
<

20:14:45
11.11.2010

mod
netghost78
Kostenaufstellung TC

Strom bis 2,8 kW 230 V Anschluß90,00 ¤
Stromverbrauch pauschal je Messetag 9,00 ¤
Strom über 2,8 kW 400 V Anschluß100,00 ¤
Stromverbrauch 5 Tg x 10 Std x? kW x0,35 ¤
Standbegrenzungswand je Meter33,00 ¤
Rauhfaser für Wände gute Qualität je Rolle7,00 ¤
Ein Eimer Farbe weiß 25,00 ¤
Vollton schwarz je 75o ml9,00 ¤
Maschinenkleister12,00 ¤
Tapetenlöser, Cutterklingen, Kleinsachen10,00 ¤
Doppelklebeband8,00 ¤
Teppich m²2,75 ¤
Plottern von Plakaten?
Lampen Strahler?
Stromkabel15,00 ¤
Getränke20,00 ¤
Gebäck20,00 ¤
Kaffee10,00 ¤
Tassen, Becher Teller ect15,00 ¤
<

21:12:39
11.11.2010


Maria & Kalle
Fehlt natürlich die individuelle innere Standgestaltung.
Bei einer Zusammenarbeit sparen wir den Strom, die linken Standbegrenzungswände, die Kabuff, Kaffeemaschine, im nächsten Jahr Pizzaofen, Teppich schwarz (noch ausreichend bei mir vorhanden), Transport, Farben, Tapete, Plottern.
Ich glaube nicht, dass sich die Jungs von uns auf die Füße getreten fühlen. Dort geht man allgemein offener miteinander um. Niemand hat sich bis dato über SuperPanda beschwert oder sogar Kosten nagemahnt. Im Gegenteil, man fragt ja nach ob wieder zusammengearbeitet werden soll.
Hier noch einige Zitate aus dem Nachberich von Thomas zu TC 2010:
Zitat:
Der Abbau hat wieder reibungslos geklappt auch hier einen Dank an den Panda Club die uns kräftig unterstützt haben. Es war anschaulich wie beide Clubs beim Auf- und Abbau zusammen gearbeitet haben. Der Name Fiat verbindet doch irgendwie mehr als andere Automobilmarken.

Also nicht zu viel Vorbehalte #lieb#
Kalle
<

21:34:42
11.11.2010


Hucky
Zitat:
Der Abbau hat wieder reibungslos geklappt auch hier einen Dank an den Panda Club
Und ich stand mit einer vollen Ladung Pandastand, den ich auch noch zu Fuß an die Sraße schleppen musste, alleine da. Ohne Pandrick und Ivonne, im letzten Gang noch Joachim, hätte ich verdammt Alt ausgesehen. Soviel zum Thema X 1/9 und guter Zusammenarbeit. Wenn es dann in 2011 wieder so werden soll, bin ich raus aus der Nummer.
<

22:05:38
11.11.2010


Maria & Kalle
Den Spruch hatten wir doch schon. Jeder hat am Abbauabend gearbeitet. Du hättst ruhig jemanden von X Club ansprechen können. Dir wäre geholfen worden. Da muß man halt auf Leute zugehen und sich nicht abschotten. Dieser Eindruck konnte sich ob deines Verhaltens leicht einstellen. Schließlich war ja auch aufgefallen, dass Du schon fast eine Stunde vor Messeende begannst deine Pergola ect. in Einzelteile zu zerlegen. Obwohl von Veranstalter dies garnicht gerne gesehen wird.
Ich erkenne durchaus an, dass Du bei der diesjährigen Messe mehr geleistet hast, als man erwarten kann. Aber Du zerschlägst mit deinen Äußerungen immer wieder das, was Du dir erarbeitest. Insofern bleibst Du manchmal ein Rätsel.
Doch lassen wir das, wir wollen uns doch hier auf die Organisationsfragen der nächsten Messe konzentrieren.
Der immer noch zur Zusammenarbeit bereite Kalle mit dem #offtopic# Schildchen
<

22:07:52
11.11.2010

TE
joachim
Um das nicht endlos hin und her zu schaukeln:
Nochmal, ich habe nichts gegen Zusammenarbeit. Ich persönlich meine aber, dass es für das Selbstverständnis von SP gut ist, nicht das Gefühl zu haben, der halbe Stand ist vom Nachbarn gestiftet. Die Lösung könnte m. E. sein, dass Kalle beispielsweise sagt: "passt auf, die oben genannten Dinge teilen wir uns, dafür gibt SP XXX¤ ind die X1/9- Kasse dazu".
Ist das auch für die anderen Team- Mitglieder denkbar? Auch für Dich, Kalle?
Oder bin ich mit meiner Phantasie von SP- Selbstverständnis so arg neben der Spur?
<

22:17:03
11.11.2010


Maria & Kalle
Ja, natürlich ist das für mich denkbar. Es ist aber auch nirgendwo ein Stiftungsgedanke geäußert worden bzw. herablassend über SuperPanda gesprochen worden. Peter der die Plakate plottert, ist beim Stammtischtreffen vorherigen Sonntag ohne Nachfrage auf uns zugekommen und hat Maria gefragt ob SuperPanda was zu plottern hat, er würde das für lau machen.
Beachte auch den letzten Satz von Thomas. Ich kann durchaus bei der anstehenden Vorstandsversammlung darauf hinweisen, dass SuperPanda sich beteiligen möchte.

Kalle
<

22:21:58
11.11.2010

TE
joachim
Aus meiner Sicht mache das, ich hätte aber gerne noch die eine oder andere Stimme dazu. <

23:54:53
11.11.2010


Cityvan
Zitat:
"passt auf, die oben genannten Dinge teilen wir uns, dafür gibt SP XXX¤ in die X1/9- Kasse dazu".

Finde ich gut. Es belastet zwar einerseits das Budget, andererseits ist es die einzige Möglichkeit diesen "Anhängsel - Status" loszuwerden.

Man braucht da ja auch nicht alles auf den letzten Cent auszurechnen. Man zählt alles zusammen, macht eine glatte Summe daraus und bedankt sich bei der Übergabe beim X-Club für die gute Zusammenarbeit und alles ist gut.
<

07:38:48
12.11.2010


DoKa-Uli
Ich finde das kann man, für's Selbstverständnis von SP, so machen. Allerdings habe ich bei den von mir TC-Beteiligungen zu keiner Zeit den Eindruck gehabt wir wären ein Anhängsel des X-Club's. Es wurde auch von keinem der X-Leute irgendeine Andeutung in diese Richtung gemacht.


@Hucky
Worauf willst du eigentlich hinaus? Du sagst doch selber das dir geholfen wurde. Wer das war ist doch vollkommen egal. Was wäre anders gewesen wenn dir andere Personen geholfen hätten?
An die Straße schleppen mussten doch alle.

Gruß
Uli
<

19:32:18
12.11.2010


Hucky
Zitat:
Du hättst ruhig jemanden von X Club ansprechen können. Dir wäre geholfen worden.

Die Pandaleute waren meine Ansprechpartner, aber die waren Schlagartig bei X1/9 verschwunden. Zitat:
Worauf willst du eigentlich hinaus?
Und was den Abbau betrifft, da muss man nicht mir ein Ei auf die Schiene nageln. Während "Wir", und da lege ich Wert darauf, nach und nach die Deko entfernten, waren andere Stände schon zerlegt, auch X1/9 war deutlich schneller, die ersten Autos standen schon vorm Aufzug #daumenhoch# Im Klartext heißt das für mich: wenn "SuperPanda" nicht ein ganz "Eigenes Ding" macht, bin ich raus. Liebe Grüße, Hucky
<

19:42:10
12.11.2010


Pandrick
Ich sehe das so wie Hucky. Wir haben quasi zu dritt den ganzen SP-Stand abgebaut dies Jahr und dann wurden uns noch Kisten vom X1/9 in die Hand gedrückt die wir auch noch runter schaffen sollten. Ich habe nicht einen einzigen vom X1/9-Club gesehen der was von SP getragen hätte.

Zitat:
dass es für das Selbstverständnis von SP gut ist, nicht das Gefühl zu haben, der halbe Stand ist vom Nachbarn gestiftet

*zustimm*
Zitat:
wenn "SuperPanda" nicht ein ganz "Eigenes Ding" macht, bin ich raus

*ebenfalls zustimm*

SuperPanda sollte wirklich sein ganz persönlich eigenes Ding durchziehen. Deshalb hätte ich auch nichts dagegen nicht neben dem X-Club zu stehen, aber dies erwähnte ich schon in einem anderen TC-Thread. (Oder war es doch dieser? Ich hab den Überblick verloren)
<

19:57:30
12.11.2010


DoKa-Uli
Zitat:
Wir haben quasi zu dritt den ganzen SP-Stand abgebaut

Nu mach aber mal Halblang. Alle und ich meine damit auch wirklich alle, die von SP am Tag des Abbau's vor Ort waren, haben den Abbau des Standes durchgeführt. Da hat keiner "mit den Händen in den Taschen" da gestanden und zu geschaut.

Aber lasst das lamentieren über Vergangenes doch endlich mal sein. Ich bin der Überzeugung, dass wir doch eigentlich alle das gleiche wollen.

Gruß
Uli
<

20:01:41
12.11.2010

TE
joachim
Vielleicht kucken wir jetzt mal gemeinsam nach vorne? <

20:11:39
12.11.2010

mod
kabi
Letztlich ist der Mensch auf Gesellschaft angewiesen, und vieles hängt an der Kommunikation. Ich war nicht dabei, urteile also nicht.

Man kann höchstens auf den Gedanken kommen, wenn man den Strom schon ganz bekommen hat, da auch mal mit anzufassen. Wenn wir das zur Hälfte bezahlen, braucht auch niemand anzufassen. Wobei das dann schon der Anstand gebietet, wenn erforderlich.

Synergie als Win-Win-Sitation im praktischen Hintergrund.
------------

Indirekt sind wir zwar alle mit drin, daber wer bei Frage 2 noch nicht mit "ja" gestimmt hat, ist (noch) nicht direkt drin, so als Hinweis.
<

21:23:53
12.11.2010

TE
joachim
Oben gibt es mehrere Stimmen für eine gemeinsame Infrastruktur, und 2 dagegen. Gibt es weitere Kommentare?

Kalle braucht 3 Antworten:
1. "Arbeiten wir zusammen? " Meine Meinung: Infrastruktur ja; Standgestaltung etc. nein, macht SP komplett eigenständig; mit anpacken beim Nachbarn? Mache ich seit 28 Jahren, egal, wer nebenan ist.

2. Kabuff? Muss m. E. nicht.

3. Wer unterschreibt? Ja, wer? Freiwilliger, Vorschlag?
Sollte m. E. jemand sein, der auch vor Ort sein wird. Das kann ich beim besten Willen nicht sagen. Ich frag' mal leise: Doka-Ulli?
<

21:34:48
12.11.2010


Zohr
zu 1) wie joachim
zu 2) ja, wenn man sich dafür nicht zu viele Nachteile einhandelt
zu 3)
Immer das Einverständnis desjenigen vorraus gesetzt:

Kalle
Joachim
Doka-Uli
Kabi
netghost78

oder auch mehrere Leute.

GvZ
<


Seite: 1 2 3 4 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 23.10.2018 - 00:56:21 Uhr, 42 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,08 Sekunden.