aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3 4

Beitrag
22:21:53
08.03.2008


Kranker Panda
Ich habe folgende Vehicles im Fuhrpark:

1 Schwalbe, 4-Gang Fuß-Schaltroller in metallic grün, (Farbton wie der Daihatsu) Bj. 1985,2005 geschenkt bekommen, hatte 10 Jahre in einer Garage gestanden, 2004 fuhr sie mein jüngster Bruder (Nr. 4/ 4) das Schmuckstück, 2005 und 2006: Generalüberholt, 99% Original, Ausnahme: Der Benzinhahn (Hercules). Einsatz bei Überführungsfahrten in Sachen Werkstattbesuche. Wartet nun auf neue Einsätze und auf ein Mofa-Kennzeichen. Laufleistung: Knappe 11.000 km

1 Fiat Panda, Bj. 1989, EZ. 26.10.89, Typ 141 AM, Version 750 L. Ablöse- und Verstärkerfahrzeug für den Daihatsu, seit 08/2007 im Bestand bei mir. Noch kleine Problemchen. Laufleistung: Knappe 137.000 km

1 Daiatsu Coure, Modell 701, EZ.31.03.2000, Farbe ist metallic-grün, im Einsatz sehr zuverlässig, wird demnächst an meinen kleinsten Bruder mit einen Anhänger abgegeben. Anmekung: Eigentlich viel zu schade. Laufleistung: Knappe 157.000 km

1 Anhänger Neuzugang seit Januar 2008, Hersteller: Stema Ez. 1998, seit 2004 stillgelegt, Wartet auf Zulassung, Leergewicht: 93 kg, Zulässiges Gesamtgewicht: 450 kg ungebremst, Geplant als: Verstärkungsfahrzeug. Laufleistung: ca. 1.300 km, 4 Jahre stand er im Vorgarten, ohne Schutz.

1 Anhänger, Ez 02.06.2005, Hersteller: Agados Typ Handy, Leergewicht: 128 kg, Zul. Gesamtgewicht: 750 kg, ungebremst, Zusätzlich ein 93 cm Planengestell mit Plane. Das Arbeitstier. Laufleistung: ca. 7.000 km
<

23:12:14
08.03.2008


TopTen
1) VW Bus Westfalia, 2L, ca. 80PS, Bj.1977
VW Karmann Ghia Typ 34,1,7L, 80PS, Bj.1969
2) Fiat Panda "TopTen", 1L, 45PS, Bj.1990

3) Honda VT 500 E, 0,5L, 50PS, Bj.1984

4) Fahrrad HWE Einbeck, 30er Jahre
<

10:20:48
09.03.2008


Pandaoldi
Karmann Ghia mit 80 PS und 1,7l?
Ist da etwas gemacht worden? meines Wissens gabs doch den doch höchstens mit 1,6l und 54 PS
<

10:43:50
09.03.2008


joachim
Schätze mal, im Typ 34 konnte man auch größere Flachmänner wie z. B. vom 411/412 unterbringen, oder? <

11:07:59
09.03.2008


Bärchendriver
Jau, den das Chassis war baugleich mit dem 1600er Typ 3 (Shortnose genannt), soweit ich noch weiß ist das der 1,7 ein Einspritzer mit D-Jettronik und 80 PS gewesen den man später im 412 auf 1,8 L erhöht hat! <

12:03:42
09.03.2008


Kranker Panda
Fahräder gelten auch? Dann gibt es noch 2 Stk.

1 Peugeot Rennrad 27", mit Ümrüstsatz für den Deutschen Straßeneinsatz. Extra: Fester Gepäckträger. 2003 Überführt aus Dänemark, Vorbesitzer hatte mal einen Unfall. Übersetzung: 3 X 7 Gänge. Bj. ca.1998

1 Nordwest Damenrad 28", Ausführung ca. 1988,3-Gang, Sachs und Fichtel. Es hatte mal eine Lampe mit integriertm Tacho. Extra: Anhängerkupplung.

1 Fahrradanhänger Faßungsvermögen: 40 l. Bj. 2002. Fertigbauweise aus dem Fachgeschäft.
<

12:15:30
09.03.2008


Kranker Panda
Fahrzeuge die ich hatte:
2003-2003: 1 Fiat Panda 750 L, Bj. 1989 in weiß, kein Faltdach.

2003-2004: 1 Fiat Panda 750 L, Bj. 1992 in türkies, kein Faltdach, keine Kartoffelsitze mehr.

2004-2005: 1 Suzuki Super Carry, Bj. 1993 in weiß, nach Unfallschaden verkauft an einen mir bekannten Musikverein (bin da Mitglied),

2005- 2005: 1 VW Polo N6, Bj. 1997, in weiß, verunfallt an einer Verkehrsinsel, Schweller und Ölwanne dadurch betroffen,

2005 -2006: 1 Fiat Panda 1000, Bj.1991, Einspritzer, ex Fiat blau, umgerollt auf Enzian-blau, Ersatzfahrzeug für den Polo

Danach aktuell: Der Daihatsu und der Panda
<

12:30:37
09.03.2008


PandaMichi
Aktuell mein 750er Panda, mein Regata 90 (einer der letzten) mit Kat (!), und vier DKW Hummel zwischen Bj.56 und 63. Mein ältestes Fahrzeug war ein Volvo Amazon, und mein geliebter Käfer 1303 aus erster Hand. Aber dann kamen Frau und Kinder. Nun werden die Kinder größer, und ich darf mal wieder ab und zu in die Halle verschwinden #wink# . Nun scheitert vieles am Geld. Familie geht eben vor #razz# . Aber meine Söhne helfen ja auch schon ordentlich mit. Garantiert ist das Werkzeug weg, was eben noch neben mir lag #razz# . <

13:10:44
09.03.2008


Bärchendriver
Mein erstes Auto ein VW 1600 TL Bj. 68 in Blau mit Fließheck(Kinderrutsche), ein 1302 Käfer Ex Bullenschaukel, ein NSU 1200,4 Monate ein Ro 80, dann Mazda BD1 323, einen 3erBMW mit 1,6 l, einen liebvollaufgebauten Ascona B mit 7,2 l V8 BigBlock und Automatik vom W116, Brembo 17Zoll Bremsanlage und Strassenzulassung, fast drei Jahre gebaut, ein Jahr besessen und dann geklaut! #frown# eine Manta mit 6 Zylinder Senator Motor, einen Zaztawa, einen Lada 2105 dann zwei Passat einen 32B und einen 35i und jetzt aktuell meinen Bären und den Smart meiner Frau, einen forfour Diesel. Ach ja in Westdeutschland bei Verwanten untergestellt einen W 114 /8 22D Automatik Bj 69 !! das reicht wohl! #whistling#
@Pandamichi nicht nur Kinder, wenn mir mal meine Frau hilft, dann suche ich garantiert das Werkzeug. Neulich suche ich einen Torx Schraubendreher, gestern gefunden in der Schublade beim Besteck #mrgreen# !
<

15:02:21
09.03.2008


Pandaoldi
Mein erster war ein Käfer Bj 1955. Knapp an der Seilzugbremse und dem Brezenrückfenster vorbei. Reservehahn und außer Betrieb gesetzte Winker. Blinker wurden nachträglich angebaut. Dann war eine Böschung im Weg #boese# <

15:09:54
09.03.2008


Bärchendriver
Waren da etwa die Bremsseile überdehnt? #evil2# <

15:20:47
09.03.2008


Kampfbär
Meine bisherigen, in Reihenfolge.

82er A112 Elite (mit 14 #rolleyes# )
82er A112
Delta Integrale 8V
84er A112 LX
Cinquecento Sporting
70er Fulvia Berlina
Panda (aka Kampfbär)
Cinquecento Sporting (kommt weg)
Panda Cityvan

Ausserdem noch diverse andere Autos wie 2001 Lancia Y 16V, Lancia Beta Spider, Fiorino PickUp, mehrere Pandas, A112...die einem so zugelaufen sind, meist zur Ersatzteilgewinnung.
<

16:51:39
09.03.2008


yeny
1. VW Käfer BJ 67, gekauft als er 16 Jahre alt war und dann noch 18 Jahre damit gefahren (und das nicht als Zweitwagen)
2. Panda 1000 BJ 90
<

17:18:37
09.03.2008


joachim
@yeny
das deckt sich witzigerweise fast exakt mit der "Autokarriere" meiner Frau:
VW1200A mit Faltdach, Bj. 67, gefahren von 1983-1999, dann Fiat Panda Eleganza, von 1999 bis heute
(begleitend gab's zwischendurch, um größere Arbeiten in Ruhe durchführen zu können:
- Käfer Bj. 66, mit Mercedes- Haube
- Käfer Bj. 1959,für ein paar Wochen gekauft, 5 Jahre besessen)
Dass der 67er Käfer viel erlebt hat, zeigen schon diese beiden Bilder:







Ach ja, und Jg. 62 ist meine Frau auch noch #smile#
<

22:22:12
09.03.2008

mod
kabi
Erstes und damit ältestes Auto ist bei mir der Panda Bj. 91.

Ältestes Fahrzeug ist ...




1930 in Nürnberg gebaut, schweizer "MAG"-Motor 350 ccm, 9 PS, wechselgesteuert (ioe).

Derzeitiger Stand





fehlen noch Lackierung der Tankseiten, Zierlinien, Reifen.
<

16:11:08
10.03.2008


Feuerkraft
Ui schick, sowas schönes sieht man sonst ja nur in Schotten <

18:53:54
10.03.2008


Terrinav
Hallo


Also bei ältesten Wagen können wir nicht mithalten, aber nach bisherigem Stand mit dem 2. ältesten Fiat Panda.


EZ 28.04.1986 Panda 750 CLS


LG
Sven
<

19:34:17
10.03.2008


Zohr
Wollen wir diesen thread splitten?
1. Ältester Panda
2. Ältestes Auto
3. Ältestes Motorrad (Jedes 2Rad mit Motor)
4. Ältestes anderes Fahrzeug

Was meint Ihr?
<

22:20:37
10.03.2008


Kranker Panda
Ja, gerne. Ich sprenge hier einige Rekorde. Oder? #redface# <

23:16:33
10.03.2008


TopTen
@Pandaoldi, Joachim, Bärchendriver

Ihr habt Recht: Es ist ein Typ 4 Motor aus dem VW 411/412, hier allerdings mit 2 x 36er Weber DCNF Vergasern.

Wegen Karosseriearbeiten liegt der Karmann allerdings derzeit auf der Seite.






Der Bus hat einen kalifornischen VW-Porsche 914-Motor (bleifrei, niedrig verdichtet, eigentlich auch ein Typ 4-Motor), allerdings mit der alten Bus Peripherie (damit man es nicht sieht #mrgreen#).

Deshalb auch nur ca. 80 PS.
<


|<<<<Seite: 1 2 3 4

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 25.04.2018 - 05:15:39 Uhr, 12 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,13 Sekunden.