Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.
 
 
  aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3

Beitrag
12:49:41
03.07.2022


Eintagsflieger
Aus klackklack werd ich nicht schlau, bitte genauer beschreiben.
Er springt jetzt nicht an, oder was?
Anlasser dreht oder nicht?

Müsste bringt gar nichts, der Zündzeitpunkt ist auch drehzahl- relevant.

Viele Sicherungen haben erst Spannung, wenn die Verbraucher eingeschaltet sind.
<

13:40:44
03.07.2022

TE
PP790
Ok. Die Relais machten ein klackendes Geräusch, nachdem ich die Zündung eingeschaltet hatte oder wenn, wie ich hier gelernt habe, die Stecker testweise abziehe.
Das hat alles funktioniert, bevor ich mit der Problemlösung "Kraftstoffversorgung" begann.

Jetzt, nach wie vor:
Anlasser dreht.
Choke am Vergaser auf Start gestellt.
Gestartet.
Springt an.
Läuft sehr hochtourig.
Choke stufenweise zurück
Lässt sich mit Leerlaufdrehzahl- Schraube runterdrehen,
aber nicht auf Leerlauf
will vorher ausgehen

CO Schraube ohne Funktion
nimmt aber Gas an
läuft rund auch bei Vollgas

beim Abschalten
kein Nachdieseln mehr
<

13:48:48
03.07.2022


Eintagsflieger
Ok, mit Relais meinst du die Magnetventile, denke ich.

Erstmal: wie weit ist die Gemischschraube denn jetzt wieder 'rausgedreht? Ganz rein wärte Mist. Drei- vier Umdrehungen raus.
Wenn du jetzt direkt Plus auf das Leerlaufventil legst, kommst Du dann weiter runter mit der Leerlauf- Drehzahl?
<

PP790 Beitrag wurde vom Verfasser PP790 am 03.07.2022 um 14:08:22 selbst gelöscht.
14:16:14
03.07.2022

TE
PP790
Ha Relais = Magventil
werde den Test heute Abend mal machen.

Gemischschraube war zunächst soweit rausgedreht, dass nan den Schlitz sehen konnte, habe sie dann reingedreht und immer drauf gewartet, dass Drehzahl zurückgeht,
ganz vorsichtig gedreht, weil Uncle Jo mal gesagt hat, geht kaputt wenn man am Anschlag zu fest gedreht wird, hatte keinen Einfluss auf Drehzahl
jetzt 6 Umdrehungen von zu Ri auf
<

16:45:38
03.07.2022


Eintagsflieger
Wenn ich den Wirkplan zur Ecobox richtig deute, klackt das Leerlaufventil nur, wenn der Choke ganz eingeschoben ist; vielleicht war das der Knackpunkt.

Ich gehe jetzt nochmal bei mir alle Ecken durch und schaue, ob ich noch 750er- Reste rumliegen habe. Den Gaszug- Stummel, der bei Dir geflickt ist, habe ich schon gesehen, einen Ansaugkrümmer mit Heizung, Spritpumpe (gebraucht). ..

Kannst du für ein paar Euro haben, wenn Du möchtest.
<

16:55:14
03.07.2022

TE
PP790
Das mit dem Choke werde ich testen.
Bin immer froh, wenn ich gebrauchte Teile bekommen kann. Schreib mal bitte was Du hast und was es kosten soll.
<

08:31:27
05.07.2022

TE
PP790
Testlauf:
Choke rein.
LL-Schraube bis Anschlag, bei eingeschobenen Choke,
wie unter FAQ beschrieben,
Mittels elektrischer Durchgangskontrolle minimal eingestellt,
bis Strom fließt zwischen Schraube und Gaszugbefestigung.

CO Schraube ganz rein, vorsichtig bis Anschlag,
4 U zurück.

Gründliche elektrische Kontrolle
Alle Sicherungen herausgenommen und durchgeklingelt.
Alles ok.

Zündung an.
Klack.
Am LLVentil Stecker abgezogen und wieder drauf.
Klack.
Choke am Vergaser von Hand auf Start.
Starten
Springt sofort an.

Läuft nicht mehr ganz so hochtourig.
Choke geht automatisch eine Stufe zurück.
Warm laufen lassen.
Dabei Choke stufenweise zurück.

...wenn ich Wirkprinzip EcoB richtig verstanden habe,
würde sie das jetzt erledigen...

Drehzahl geht dabei zurück.
Immer noch etwas zu hoch.
LL-Schraube auf Minimum stehen lassen
CO Schraube langsam reingedreht. , (n. rechts)
Drehzahl geht langsam zurück,
CO bis Anschlag, läuft unrund
soweit raus (n. links) bis wieder rund läuft
Drehzahl immer noch zu hoch.

Muß jetzt aufhören, weil ich hier alles mit Abgasen verseuche.

Aber mein 1. Ziel ist ja erreicht.
Funktionstüchtigkeit Vergaser wieder herstellen.
Beim Abschalten kein Nachdieseln mehr.

Jetzt kommt die ECOBox dran.
1. Sicherung nach außen verlegen.
2. Elektrische und U. Leitungen anschließen.

2.Testlauf.

Ach ja, und Unterdruckschlauch am Verteiler erneueren, steinhart.








<

08:47:31
05.07.2022


Eintagsflieger
Nochmal die Bitte: Wenn Du ihn jetzt im (zu hohen) Leerlauf hast:
Wenn Du jetzt das Kabel des Leerlauf- Ventils abziehst: Geht er dann aus?

Kannst Du evtl. mal ein Video von diesem Leerlauf machen? Wie schätzen wir den Leerlauf ein?
<

08:55:14
05.07.2022


Eintagsflieger
Und nochmal Leerlauf- Drehzahl:





Es gibt ja noch zwei weitere Stellen, die einen Leerlauf- Anschlag bilden.

1: Verzögerungsventil zum gleitenden Absinken in den Leerlauf
das Hebelchen bei 1a soll im Leerlauf so eben nicht mehr anliegen. Ggf. durch herunterdrehen bei 1b für Freigängigkeit sorgen

2: Der Choke
Der öffnet über die Kurvenscheibe unten über die Rolle und die darunter liegende Schraube 1a die Drosselklappe etwas, dass sit die erhöhte Drehzahl bei gezogenem Choke.
Die Schraube darf im Leerlauf bei eingeschobenem Choke nicht mehr anliegen. Ggf. durch herunterdrehen der Schreaube Freigängigkeit herstellen.

Wenn du da etwas verdrehst: Schreib dir auf, wieviel in welche Richtung, falls Du mal was zurückdrehen musst.
<

08:56:37
05.07.2022


rthrued
Wenn im LL die Drehzahl zu hoch ist, nutzt das Abziehen des LL-Abschaltventil nichts, weil das TL System, die Übergangsbohrungen, nicht mit abgeschaltet werden. Das war schon immer ein kleines Problem der FIRE Vergaser, die dieselten dann immer nach.

Und noch eine Bitte, man schreibt Choke nicht Shoke, das sieht furchtbar aus wenn an das liest.
<

09:06:17
05.07.2022


Eintagsflieger
Zitat:
von rthrued Link :
Wenn im LL die Drehzahl zu hoch ist, nutzt das Abziehen des LL-Abschaltventil nichts.


Genau das will ich dadurch erfahren, siehe dazu auch einen meiner ersten Beiträge in diesem Thread.
<

09:13:12
05.07.2022

mod
netghost78
Zitat:
von rthrued Link :
Und noch eine Bitte, man schreibt Choke nicht Choke, das sieht furchtbar aus wenn an das liest.

Danke, Rainer. Mir geht es ähnlich. Aus diesem Grund habe ich das jetzt mal in die Autokorrektur übernommen.
<

09:54:36
05.07.2022

TE
PP790
ok ok, Choke, ja das sieht wirklich besser aus.
Dann diese Feinheiten: Damit Muß ich mich noch mal intensiver befassen.
D.h. Eco Box erst mal lassen, daran kann es ja nicht liegen, wenn Drehzahl beim Choke (!!! #wink#) einschieben reagiert? Oder?
<

11:05:47
05.07.2022


Eintagsflieger
Ecobox ist wohl raus.
Wie ist gerade der Stand? Dir Unterdruck- Schläuche sind noch nicht abgeschlossen?
Ich frag mich gerade, wie genau die Drehzahlanhebung bei kaltem Motor und wärmer Luft funktioniert.
Kann ja nur so ein, dass über die Vorrichtung 1 im obigen Bild per Unterdruck der Hebel hochgezogen wird.
<

11:07:44
05.07.2022

TE
PP790
ja, so ist der Status:





Eco Box raus
U-Leitungen abgedichtet.

Auch noch mal überlegt:
1. Einstellungen lt. Deiner Fotos überprüfen
2. Testlauf filmen
3. Eco Box reparieren und montieren.

Möchte gerne Zusatzinstrumente nachrüsten.
Drehzahl, Volt; Ampere, ZylK Temp.
Das könnte ich jetzt vorziehen und dann Drehzahl optimal einstellen.

Wo gibts solche Instrumente, analog?
<

12:06:36
05.07.2022


Eintagsflieger
Zusatzinstrumente muss man wohl lieben.
Für ein Alltagsauto sind sie in der Sache verzichtbar.
Da halte ich ordentliche Messtechnik in der Garage für sinnvoller.
Meine Meinung.
<

13:17:36
05.07.2022


Dennis
Zitat:
Wo gibts solche Instrumente, analog?

VDO hat sowas noch lieferbar, siehe z.B. Onlineshop hier. Auch Motometer macht hat noch ein paar wenige im Angebot. Oder halt auf Gebraucht-Angebote zurückgreifen.
<

13:26:28
05.07.2022


Gewohnheitspanda



Auf die Temperaturanzeige mochte ich auch nicht verzichten - die eleganteste Lösung war, das Combigerät auszubauen und eine Temperaturanzeige aus einem Export - Panda nachzurüsten, der Geber ist meines Wissens auch mit dem des Lada identisch. Anbei Bild...
<

13:32:16
05.07.2022


Eintagsflieger
Bei der Temperatur- Anzeige bin ich durchaus dabei.
Die Originalen sind aber kaum verfügbar, und wenn, dann sehr teuer.
Umbau einer Tankanzeige zu Temperaturanzeige wurde mehrfach umgesetzt.
<

14:21:23
05.07.2022

TE
PP790
Na ja, da stimme ich Dir teilweise zu, ordentliche Meßtechnik habe ich bei Uncle Jo. Aber Rentner haben ja selten Zeit.

Drehzahlmesser bin ich beim Fahren gewohnt, fühle mich unwohl ohne.

Ja gut, die anderen müssen nicht sein.
<

15:03:43
05.07.2022


Gewohnheitspanda
@Eintagsflieger: Dann hatte ich wohl Glück; habe das damals geschenkt bekommen... die Kontrollampe "zu spät" war mir aber nicht genug, das kannte ich schon vom R 4; wenn sie aufleuchtet, so ist die ZKD schon im Eimer. Sinnvoll finde ich als Zusatzanbauten: Druckschalter im Motorraum für Anlasser (sehr praktisch, wenn man Zündfunke oder Kraftstoffpumpe mitten im Nirgendwo nachts prüfen möchte) und Kippschalter für Kühlerventilator - zu Thermoschaltern habe ich kein Zutrauen. <

15:15:07
05.07.2022

TE
PP790
Erst mal vielen Dank an Alle für die Tips.
Sehe schon, über das Thema Zusatzinstrumente und Schaltr muß ich mir noch grundsätzlich Gedanken machen.

Jetzt bleib ich erst mal beim Vergaser, komme aber später drauf zurück.

Also wie gesagt:
Jetzt erstmal wie oben erwähnt
nach Eintagsflieger-Anweisung, Feineinstellung,
Testlauf mit Videoaufzeichnung
EcoBox

aber wie es aussieht, geht es erst wieder in zwei Wochen. #frown#
Da könnt Ihr Euch ja inzwischen auf den Neuling-Panda konzentrieren.
Bis dahin
Nochmals bis hierher
DANKE
an
ALLE
und schöne Tage.
#cheers#
<

21:53:44
24.07.2022

TE
PP790
Guten Abend Allerseits!

Endlich wieder Zeit, aber Feineinstellung bei dieser Temperatur in der Garage
no go
doch bei kühler Umgebung mit der ECO BOX beschäftigen
🍸🍺🍹
das geht, habe dazu Eck Box Thema aufgemacht, aber ehrlich gesagt, beim Hochladen der Bilder habe ich jetzt aufgegeben.
Der Server hat wohl nen Hitzschock, hat Fotos dupliziert und an den Anfang gestellt.
Dann nicht gespeichert, plötzlich verschwanden Texte und ich habe heute nur Virgin-Drinks zu mir genommen.
denke die Bilder, die er genommen hat dürften fürs Verständnis reichen.
<

22:54:05
24.07.2022

mod
netghost78
@PP790: bitte mache Zeilenumbrüche nur da, wo sie explizit sein müssen. Nicht, wenn das Eingabefeld zu Ende ist, dort bricht es automatisch um. Danke

Bzgl. der "Duplizierung" der Fotos. Das tritt dann auf, wenn du ein Bild mit dem selben Dateinamen (meist wohl das selbe Bild) nochmal hochlädst. Da wird nicht die alte Datei überschrieben, sondern die Datei umbenannt, damit die alte nicht überschrieben wird. Es ist nämlich so, daß auf Mobilgeräten (vornehmlich Apple) die übertragenen Dateien immer den Namen "image. jpg" haben. Das hatte nämlich zur Folge, daß pro Beitrag nur ein Bild gespeichert werden konnte.

Mit dem nicht speichern kann daran liegen, daß der Server manchmal nicht erreichbar ist. Da hilft dann nur im Broser zurück gehen und nochmal speichern.
<

18:26:36
03.08.2022

TE
PP790
Hallo Allerseits.
Werde jetzt am WE die von Eintagsflieger beschriebenen Feineinstellungen versuchen.
An Eintagsflieger:
Habe Dich versucht unter der veröffentlichten Nr zu erreichen und eine sms gesendet, wg. der Teile die Du evtl noch hast. Zunächst brennt mir der Gaszugnippel auf den Nägeln, s. Foto, weiter oben.
<

20:23:24
03.08.2022


Eintagsflieger
Hi, hab ich gelesen, war aber noch nicht wieder in der Garage. Ist aber weniger als gedacht. Der Nippel ist aber dabei.
Schick mir schonmal per SMS oder so Deine Anschrift.
<

19:02:15
06.08.2022

TE
PP790
Hi Netghost78. Werde mir Mühe geben. Arbeite mit iPh 7 und externer Tatstatur, nicht Original-Apple, war halt billig, die erzeugte komischerweise einen unstabilen Bildschirm, wie ich jetzt erst bemerke, nachdem sie den Geist aufgab und ich jetzt mit Orginal "Magic-Keyboard" arbeite. Diese Investition hat sich gelohnt. Super Bildschirm. Alles stabil.

Doch jetzt zurück zum Vergaser:
Kühles Plätzchen auf Baumarkt-Parkplatz gefunden. Packpapier auf'm Schoß, Vergaser drauf, Utensilien Beifahrersitz.
Ging prima, dank Feineinstellungs-Foto von Eintagsflieger, rasche Orientierung, aber... nachdem vor Wochen ein ganzer Nachmittag für die Reinigung drauf ging, dachte ich, alles sei ok. Denkste!
Hier Fotos, für alle, die sich wundern, daß der Leerlauf immer noch zu hoch ist, obwohl Feinabstimmung ok.

Ringsrum alles sauber, aber in dem Zwischenraum hängt noch "Schmand".





War erst zu sehen, bei genauerem Hinsehen, wegen des Spaltmaßes.

Endlich alles sauber. Blick von der anderen Seite,
#streicheln# , denkste: nur halbe Sache



So soll es aussehen.




Jetzt noch mal zur Sicherheit: (Beziehe mich auf das Foto)
Allgemein: Einstellungen im ausgebauten Zustand. OK?
1a Spalt Fingernagelbreite reicht?
2 Freigängigkeit der Rolle läßt sich herstellen, Schraube nicht.

Ach ja ECO BOX ist eingebaut.
Jetzt folgt der Vergaser.
Bis später.
<

21:47:45
06.08.2022


Eintagsflieger
Hört sich bis hierhin erstmal gut an. <

20:15:42
22.08.2022

TE
PP790
Hallo Allerseits.
Nach Anschluß ECO BOX lief er mit normaler Drehzahl, allerdings sehr rauh. Die LL Schraube funktioniert, Massekabelanschluß repariert, neuen Gaszugnippel montiert. LL-Schraube reagiert.
Aber: CO2 Schraube zeigt keine Wirkung. Habe mir die Mühe gemacht, das Forum zu durchsuchen, finde aber keinen Beitrag mit diesem Problem. Mache deshalb neues Thema auf. "CO2 Schraube reagiert nicht".
<


|<<<<Seite: 1 2 3

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 25.09.2022 - 07:59:02 Uhr, 2 aktive Verbindungen, 42 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,08 Sekunden.