aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
08:42:21
07.05.2019

TE
Eintagsflieger
Nein, nicht am Panda. Am Gutbrod.

Nach der Winterpause hab ich ihn für die HU fertig gemacht (neues Batteriefach unter dem Kofferraum, Lichtmaschine mit neuem Regler zum Laden überredet), welche durch meinen Garagenneubau erst ein halbes Jahr #rolleyes# überfällig ist, und da trennt die Kupplung nicht. Fester Verbund zwischen Schwung- und Kupplungsscheibe #worry# . Also muss jetzt erstmal das Motörchen 'raus. Keine Heldentat, aber dauert zu lange, um am Wochenende zum Roller- und Kleinwagentreffen in Billerbeck fertig zu sein.

Die Spontanlösung: Findus kriegt seinen 750 fire- Schriftzug zurück und bringt mich da hin.
<

09:39:30
07.05.2019


rthrued
Fahr doch mal mit getretener Kupplung. Die wird schon wieder frei. <

09:54:00
07.05.2019

TE
Eintagsflieger
#daumenhoch#
Den Gedanken hatte ich auch, aber das ist hier in der Bebauungs- und Parksituation, dazu mit 20 PS, Unsynchrongetriebe, 7 Monaten abgelaufenem TÜV und ohne persönliche Bekanntschaft des Dorfsheriffs nicht die beste Wahl, fürchte ich.
<

12:51:35
07.05.2019


rthrued
Schalten muss man ja nicht, die 7 Monate abgelaufener TÜV würde mich jetzt auch nicht stören, da man ja gerade auf dem Weg dahin ist. Beparkte und bebaute Straßen sind natürlich schlecht. <

13:02:21
07.05.2019


Matador
Gibt es vielleicht einen Bremsenprüfstand in Deiner Nähe?
Ist zwar immer noch Aufwand mit Hänger hinzukommen, aber weniger als die Einheit zu zerlegen.
<

15:53:37
07.05.2019

TE
Eintagsflieger
Danke für Eure Tips.
Was rthrued schreibt, hatte ich auch überlegt, aber links wie rechts kommt nach 70-80m jeweils eine unübersichtliche Kreuzung, und wenn ich stehen bleiben muss, wird's schwierig.

Vor 67 Jahren war noch so viel Luft rund um die Motoren, der Motor ist schneller ausgebaut als ich den Wagen irgendwo hin gebracht habe. Und ganz ehrlich, ohne die zeitliche Enge wäre mir das gar nicht so unlieb, ich hab gleich noch ein paar Kleinigkeiten, die ich dann sofort mit erledige, zum Beispiel gibt es schicke neue Stoßdämpfer, von F&S, gedacht für einen Westfalia Pferdeanhänger.

Passt scho', und, das wollen wir auch nicht vergessen, so ist dann am Wocheende der erste Panda auf diesem Treffen, ist doch auch nicht schlecht.
<

17:07:07
13.05.2019

TE
Eintagsflieger
So, das hat er jetzt davon, der Gutbrod.

Hat mit dem Panda nicht weniger Spaß gemacht.







<

18:45:20
13.05.2019


Olaf
@Eintagsflieger, wenn Du die Kupplung machst, mache bitte mal Bilder, ich kenne das Auto gernicht, sicherlich sehr interessant. <

07:16:39
14.05.2019


JKausDU
Immer, wenn ich einen Nissan Figaro sehe (was ja eher selten ist), wird ziemlich klar, wo das Design geklaut ist: Gutbrod Superior. <

08:20:42
14.05.2019


33-146
Moin,

Das mit dem geklauten Gutbrod-Design geht mir auch immer beim Anblick eines Daihatsu Copen von 2003-2010 so #smile# ...


Gruß
Thomi
<

10:44:56
14.05.2019

TE
Eintagsflieger
Komisch, dass noch keiner nach dem kleinen roten neben dem Panda gefragt hat #smile# <

10:47:44
14.05.2019

TE
Eintagsflieger
@ Olaf: Motor ist schon wieder drin (der Rest aber noch nicht), ich zeig Dir mal was.

Nissan hat ja eigentlich auch keinen Hehl draus gemacht. IRgendwo hab ich eine alte Kundenzeitschrift, da stand das auch so drin, meine ich. Die Kupplung selbst ist nichts exklusives, die Druckplatte ist eine Sachs K10, identisch mit dem 50er Jahre Käfer. Die Kupplungsscheibe hat die Spezialität, dass auf de Welle nur 4 Keilnuten sind, da ist das einfädeln etwas tricky.
<

06:22:21
30.05.2019

TE
Eintagsflieger
Ach, Olaf, Bilder hab ich keine mehr gemacht, aber Du kannst ja mal mitfahren. <

10:08:22
30.05.2019


Dennis
Diese Beschleunigung! Da bleibt einem ja fast das Herz stehen! #mrgreen# #wink# Und sogar eine Zeituhr drin. Tolles Video! #daumenhoch# <


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 11.12.2019 - 14:37:02 Uhr, 28 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,03 Sekunden.