aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
20:51:25
31.10.2018

TE
Olaf
Auch ein Autotransporthänger war nicht das Problem selber zu bauen und eine Zulassung zu bekommen.
Sehr genial, würde auch für den Pamda passen.











<

18:29:57
04.11.2018


dabbelju
Kommste mit dem denn auch durch den West-TÜV, oder ist das ein reines Ost-Dingen?
Uli
<

18:45:35
04.11.2018

mod
netghost78
Wenn alles funktioniert, warum sollte man da nicht durch die HU kommen? <

19:18:53
04.11.2018

TE
Olaf
Ja das ist alles schick, der Hänger war zugelassen und damit wurde der Trabbi zur Ausstellung transportiert. <

19:02:43
05.11.2018


Eintagsflieger
Anhänger kann doch jeder... #wink#





Dieses Auto- Mobil hat ein (leider inzwischen verstorbener) Freund vor nicht mal 10 Jahren selbst gebaut und mit seinem Namen als Hersteller durch alle Instanzen gebracht.

(Kein Scherz: Am Lenker sitzt die Bestatterin, und hinten drauf ist die Urne unseres Freundes auf dem Weg zu seiner Beisetzung #traurig#).
<

21:20:24
05.11.2018

TE
Olaf
Hammerhart, auch die Geschichte dazu zu diesem Automobil.

Allerdings hattet Ihr im Westen den Vorteil, das Material war da und man brauchte nicht jede Schraube drehen lassen.

Ein schönes Beispiel ist dieser Barkas Umbau zu Westzeiten.
Weil einen TDI Motor konnten wir nicht selber bauen.
Ihr konntet ins Regal greifen.
Wir konnten das nicht, aber ich denke, daß wir ganz schön weit gekommen sind.

https://www.youtube.com/watch?v=hR5dQ0uOfTI
<

06:56:38
06.11.2018


Olli
Super, das nenne ich mal einen schönen Umbau. Leider wollten die ZK das nicht, man hatte schon ein eigenen 4-Taktmotor konstruiert für den B1000.

Gruß Olli aus Berlin #wink#
<


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 11.12.2018 - 14:18:50 Uhr, 20 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,04 Sekunden.