aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3 4 5 6 7 >>>>|

Beitrag
11:01:53
28.10.2018


cremo
Falls Du die Frontscheibe ausbauen willst, bitte nicht ausdrücken. Das hält die nicht aus.
Eine geeignete Methode ist das Ausfädeln der Gummidichtung von innen nach außen aus dem Blechrahmen.
Scheibe ausbauen
<

11:54:59
28.10.2018

TE
Matador
@ Eintagsflieger: Die Sitze sind durch, ich spüre jede Feder.
Die Innenausstattung ist auch meiner Sicht nicht mehr schön. Aber da fehlen mir Vergleichswerte. Sag wann Du kommen willst, dann reserviere ich die Hebebühne.

@cremo: Ich würde die Scheiben herausschneiden.

Mal sehen wie das Wetter ist, dann fahre ich heute Nachmittag raus und mache von den gewünschten Bereichen nochmal Photos.
<

12:26:48
28.10.2018


cremo
Das wäre schade um die Dichtung und das Schneiden ist nicht wirklich schneller. Auch lässt sich die Scheibe mit Dichtung viel besser transportieren lagern als ohne. <

13:49:21
28.10.2018


afficionado
Man kann von innen mit ca 2-zölligen Nägeln die Dichtung im Abstand von ca. 10 cm umkrempeln. Wenn Du dreiviertel rum bist kommt die Scheibe mit Dichtung fast von allein.
Ich mache das seit Jahren so, nachdem ich mir eine Renault R16 Verbundglasscheibe, die rundherum noch ungetrübt war, zerstört habe.
Hatte versucht die mit den Füßen von innen nach außen zu drücken. Ich sehe es heute noch, die Scheibe fiel fast wie in Zeitlupe, doch immerhin so schnell, dass ich nichts mehr machen konnte und sie in den offenen Motorraum fiel.
<

14:23:05
28.10.2018


college
die neue scheibe kostet bei stahlgruber 40 oiro....
die gummis sind allerdings einiges wert.
marco recherchierte 100 oiro- wenn ich mich recht erinnere.
also eher andersrum, scheibe egal, gummi retten.

gruß, stefan
<

14:45:02
28.10.2018

TE
Matador
Ok Scheibe einschlagen, Gummi verkaufen #mrgreen# <

14:57:08
28.10.2018


college
nee, machs so, wie jörg vorschlug.
erst einmal innen rum, die lippe anheben und lösen.
dann gaaanz leicht vorspannen, und die lippe mit einem kunststoffkeil o.ä. unter den blechfalz schieben.

gruß, stefan
<

15:56:48
28.10.2018


cremo
genau



<

16:00:19
28.10.2018


Eintagsflieger
Ich hab Dir ne PN geschickt. Falls das mit dem Getriebe klappt, kann ich ja beim Scheibenausbau assistieren. Bloß nicht die Dichtung himmeln. <

16:18:47
28.10.2018


gast
#eek# Hilfe!!! Eisi, da waren wir ja noch richtig beweglich #biggrin# und ich hatte noch so gut wie kein graues Haar #confused# inhalt.php?inhalt=posts&threadID=14292&id=23452... <

16:27:52
28.10.2018


black box
Hat der auch die Heizungshebelbeleuchtung? Die würde ich auch gerne nehmen. Und wie gesagt Frontscheibe in Color grün mit Grünkeil? #daumenhoch# <

16:39:06
28.10.2018


gast
Da muß man aber das kpl. Vorderteil vom Armaturenkasten nehmen bzgl. Heizungshebelbeleuchtung #wink# <

18:41:04
28.10.2018


Peter-Panda
Falls Colorglas: die Seitenscheiben der Türen suche ich. <

09:04:31
29.10.2018


33-146
Moin,

Zitat:
von college Link :
die neue scheibe kostet bei stahlgruber 40 oiro....
die gummis sind allerdings einiges wert.
marco recherchierte 100 oiro- wenn ich mich recht erinnere.
also eher andersrum, scheibe egal, gummi retten.


Eine ganze Scheibe mit Gummi kostet hier incl. Versand €87.- :

https://www.ebay.de/str/CarGo24Autoglas

Grün und Wärmeglas €2.- Aufpreis...

Die Scheibe wird einem bei Bestellung und Bezahlung bis 11:00 am Folgetag zwischen 0:00 und 8:00 vor die Haustür gestellt.

Habe ich schon mehrmals erfolgreich und völlig problemlos durchexerziert.
Da komme ich irgendwie gar nicht auf die Idee, eine 20 oder 30 Jahre alte Dichtung aufzuheben #smile2# ...


Gruß
Thomi
<

10:48:58
29.10.2018

TE
Matador
So wie versprochen ware ich eben bei dem Wagen und habe mir die Scheiben angesehen. Ich kann echt nicht sagen ob das nun eine getönte Scheibe ist oder nicht.
Ich habe einen Briefumschlag in die Tür gesteckt, damit sich jeder selber ein Bild davon machen kann.



<

11:03:06
29.10.2018


mercatino
Nein, die ist nicht getönt. Wenn sie getönt wäre, würde auch tinted draufstehen #cool# <

11:28:31
29.10.2018

TE
Matador
Super #smile2#

Vielen Dank für Deinen Beitrag Mercatino.

In jeder Gattung gibt es seine Blaue Mauritius.
Beim Panda scheinen das die getönten Scheiben zu sein #wink#
<

13:17:52
29.10.2018

mod
kabi
Stimmt das beim Panda mit tinted? Meine Colors liegen leider in der Garage zu weit weg zum nachsehen. Original hatte der Cosi grünes Wärmeschutzglas. <

14:02:13
29.10.2018


gast
Schauen wir mal hier rein http://www.classic-autoglas.com/der-scheibenste... Also ich sehe auf dem Bild AS2 stehen. Das ist nach dem Link eine getönte Scheibe mit mindestens 70% Lichtdurchlässigkeit #wink# <

14:23:35
29.10.2018


rthrued
AS1 Verbundglas
AS2 Einscheibensicherheitsglas

hat nichts mit Tönung zu tun. Manchmal steht "colored" "climaglass" "solextra" oder "tinted" drauf
<

15:39:26
29.10.2018


mercatino
Zitat:
von Der Pendler Link :
Schauen wir mal hier rein http://www.classic-autoglas.com/der-scheibenste... Also ich sehe auf dem Bild AS2 stehen. Das ist nach dem Link eine getönte Scheibe mit mindestens 70% Lichtdurchlässigkeit #wink#

edit by ng78: entfernt. Das muß nicht sein, oder?




So sieht getönt aus. Noch Fragen?
<

16:01:19
29.10.2018

TE
Matador
Leute, seid doch nett zu einander....

Der erste Punkt für die Zulassung ist erledigt. Ich habe heute das COC Dokument erhalten. Ein Stück Papier für 150 Euro.


<

20:12:22
29.10.2018


cremo
kann das Thema Scheiben einen eigenen Faden bekommen? Ist ja doch von großem Interesse, wie was zusammen hängt.




Auf dem Foto ist alles zu sehen, was auf der Scheibe zu lesen ist. (Kein Fotoshop o.ä.)
Und die ist definitiv getönt.




Diese auch





Diese nicht

edit by ng78: Bilder in JPG umgewandelt.
<

20:37:54
29.10.2018

mod
kabi
Deswegen meine Nachfrage heut Mittag, da mir anhand der Beschriftung, zumindest der alten Scheiben, kein Hinweis wie tinted o.ä. als Unterscheidungsmerkmal direkt aufgefallen ist. <

15:59:02
30.10.2018

TE
Matador
ich stehe gerade in der Werkstatt und bekomme den hinteren Instrumententräger nicht heraus.
die beiden oberen 8 ter Muttern habe ich entfernt, aber ich finde die beiden untern nicht....
Hilfe #smile#

Lenkrad konnte ich retten, die Aussenspiegel nicht.
<

18:58:42
30.10.2018


mercatino
Da sind noch 3 Kreuzschlitzschrauben. Relativ weit unten.. <

20:06:35
30.10.2018

TE
Matador
auf der rechten Seite habe ich diese gefunden, als ich den Radioschacht abgeschraubt habe. Aber ich habe noch keine Möglichkeit gefunden auf der linken Seite, den Kasten für die Scheinwerferverstellung zu entfernen.... <

20:20:44
30.10.2018


Eintagsflieger
Die Hängematte hast Du schon 'runter? <

21:53:42
30.10.2018

TE
Matador
Ja, hat ein wenig gedauert bis ich darauf gekommen bin.
Rechts den Halter abgeschraubt und das Rohr rausgezogen
Ich denke ich muss von unten mit einer Verlängerung die Schrauben für die LWR Halterung entfernen, oder?
Danch komme ich wohl an die noch nicht gefunden Schraube für den Cockpit Halter?
<

07:41:49
31.10.2018


Eintagsflieger
Ohne Hängematte kannst Du von unten her den Halter der LWR abbauen. Wo genau die Schrauben für den Instrumententräger sind, kann ich aber nicht sagen, ich musste erst einmal so weit vordringen, das ist lange her. <


|<<<<Seite: 1 2 3 4 5 6 7 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 19.03.2019 - 06:37:33 Uhr, 43 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,06 Sekunden.