aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
16:32:38
08.10.2018

TE
Bastler-Oli
Hallihallo

Beim 900er war mir dieser Ansaugschnorchel, der da so unmotiviert in den Motorraum ragt und teils angewärmte Luft des Kühlers mit ansaugt, irgendwie immer ein Dorn im Auge.
Heute hatte ich nen spontanen Motivationsschub und hab mir kurzerhand eine kalte Luftansaugung im Stil der FIRE-Motoren gebaut.
Dazu habe ich den originalen Ansaugschnorchel, der mit drei Plastiklötstellen befestigt ist, abgetrennt. Des weiteren habe ich einen FIRE-Ansaugschlaug modifiziert. Der Winkel für den FIRE biegt ja falsch ab, also habe ich den Schlauch in der Mitte durchgeschnitten und mit einem kurzen Stück Rohr wieder verbunden, um den richtigen Winkel einstellen zu können. Es entfällt ein ziemliches Stück dieses Schlauches da er insgesamt kürzer gemacht werden kann. Ich habe die ganze Riffelung in der Mitte des Schlauches rausgetrennt.

Ob es wa bringt, sei dahingestellt #razz# Vielleicht habe ich langfristig 0.284 PS mehr Leistung #smile2#

ABER SUPER NEBENEFFEKT: Bei der Testfahrt war das typisch laute 900er-Ansauggeräusch einfach weg!! Ich war ganz baff #blush# Der Panda ist jetzt viel leiser geworden.

Wen also dieses laute Schnorcheln des 900ers stört (für mich war er definitiv zu laut bei Vollgas), das hier wäre eine passable Lösung. Aufwand 30 min bis ne Stunde. Wer es schöner machen will, kann sich natürlich quer durch alle Hersteller suchen bis er/sie einen passenden Schlauch am Stück reinbauen kann #mrgreen#

Herzlich Grüsse

Der bastelnde Oli

Und hier noch das Bild dazu



<


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 20.01.2019 - 02:14:59 Uhr, 15 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,04 Sekunden.