aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
15:47:19
28.02.2018

TE
afficionado
Kelly-Sperre





















Ca. 45 Nm sind es geworden
Hoffe, dass ich damit etwas besser aus den Kurven herausbeschleunigen kann. #smile#
<

17:25:36
28.02.2018


zippo
Hy Joachim,
Ich bin im Uno und auch im Panda schon lange mit einer Phantomgrip replica mit 4 Federn sehr zufrieden.

Kelly ist mir neu.
Wie liegt die Preislich und musstest du die Kegelräder Planschleifen?
Hast du eine bezugsquelle dafür?
Wäre Interessant für mein Zweitgetriebe das ich aufbaue.

Gruß Zippo #cool#
<

18:49:46
28.02.2018


rthrued
und berichte mal, obs was bringt. <

18:58:37
28.02.2018

TE
afficionado
Uno.... ist wahrscheinlich die gleiche Bezugsquelle. Ich fahr ja Panda 900 Getriebe, und die Teile mußten nicht extra angefertigt werden, sondern waren noch lagermäßig vorhanden.
Preis incl. Bearbeitung, Einbau und Versand 220€.
www.kc-motorsport.at
https://www.fiat-uno-ig.de/forum/thread/8270-ko...
Motorsportliche Grüße
Hans-Joachim
<

12:56:34
01.03.2018


Simon
Die ist gut und angenehm zu fahren. mit den gelben Federn finde ich es für den Alltagsbetrieb unangenehm. Da sind die roten schöner. Im Sprint aus der Kurve sind die gelben aber deutlich überlegen.
Das System vom Christian ist ausgereift und verschleißt kaum. Bei einigen Nachbauten nimmt die Sperrung ab und ist nach etwa einem Jahr nur noch zu erahnen.
<

17:08:15
29.04.2018

TE
afficionado
Fahre ja höchstens 800 Km pro Jahr. <

17:25:13
29.04.2018


Simon
Die Nachbauten haben "andere" Federn. Die richtigen Federn sind aus quadratischem Draht mit angelegten Enden. Die Enden sind also nicht geschliffen sondern ohne Steigung einmal rum. <

07:58:10
03.06.2018

TE
afficionado
Die Federn sind von FIBRO.
Sind quadratisch und die Enden angeschliffen. Normteile, die im Werkzeugbau verwendet werden.
<

03:16:16
10.07.2018

TE
afficionado
Mit frisch eingestellter Spur und der Sperre hat das Wochenende beim 3. VFV-Oldtimer Grand Prix "Freddy Kottulinsky Revival" richtig Spass gemacht.
Beim 2. Lauf am Samstag habe ich noch die 7" Ronal Felgen mit ET 20 und Slicks 160/490x13 getestet. Einfach klasse! Ich bin wesentlich schneller als in den Läufen von 2016 und 2017 gewesen.



<

10:17:25
18.07.2018


SchwarzeFinger
Das hätte ich gern Live miterlebt!
Hauptsache es hat dir Spaß gemacht und du hast einige neue Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt!
Gruß aus Südfrankreich
Peter
<


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 20.09.2018 - 00:42:02 Uhr, 22 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,05 Sekunden.