aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
12:42:43
15.02.2018

TE
PT Hans



Hallo liebe panda, s
Habe ein Problem mit dem Tankverschluss hab das schloss aus einander genommen gereinigt ist einfach hin.
141a 1993 cat. habe im Netz welche gefunden. Bin mir aber nicht sicher welcher passt bei mir ist der reine Plastik Deckel drin es gibt auch welche aus Metall.
Habe gehört das es mal eine Änderung gab.
Könnt ihr mir einen Tipp geben Gruß hans
<

13:14:57
15.02.2018


rthrued
Der passt
https://www.axel-augustin.de/shop2/Fiat-ab-Bj-1...


BTW, hat zufällig noch jemand einen nicht abschließbaren Tankdeckel mit Klappverschluß? Meiner liegt irgendwo im Mossandl Kieswerk.
<

14:26:53
15.02.2018

TE
PT Hans
Danke für den Link.
Der sieht aber ganz anders aus.
Als nicht Fachmann meint man der würde nicht Passen

Danke schön PT Hans
<

13:18:01
21.02.2018

TE
PT Hans
Danke ja er passt. Endlich kann die Frau alleine tanken #streicheln# <

15:21:47
21.02.2018


Se7entySix
Der Unterschied ist meines Wissens nur zwischen Welli und dem Nachfolger.

Der Tankverschluss des Welli ist zum Aufschrauben wie bei X anderen FIAT der 70er und 80er Jahre auch.
Der Tankverschluss ab Omega-Achse ist dann einem der oben abgebildete. Passt auch bei Uno und Y10. (Kann mich aber bezüglich letzterem irren.)
<

15:34:16
21.02.2018


Eintagsflieger
Der Deckel, den dieser joachim #cool# da 2007 zerlegt und gangbar gemacht hat, funktioniert bis heute ohne weitere Nachbehandlung. <

22:35:31
22.04.2018


Laradu
Servus Eintagsflieger,

Wie hat Joachim denn denn Tankdeckel zerlegt? Bei mir klemmen auch die Verschlussbolzen. Sind verrostet...
<

08:29:42
23.04.2018


Eintagsflieger




Bei dem, den joachim damals zerlegt hat, gibt's eigenlich nichts, was verrosten kann.
du hast also einen anderen. Dafür gilt die Anleitung logischerweise nicht.

Mach doch mal ein Foto, das sagt mehr als Worte.
<

13:16:30
23.04.2018


Laradu
...das mach ich am Wochenende! Danke
#biggrin#
<

14:06:51
29.04.2018


Laradu
Dank des Photos habe ich meinen Tankdeckel zerlegt. Verrostet war nur der Stift.

Das Metallteil, welches mit dem Schließzylinder gedreht werden kann, gleitet unter dem Stift hinweg und kann so den Verschluss nicht mehr verdrehen. Da ist wohl etwas abgebrochen oder hat sich verschoben.

Muss leider einen neuen Tankdeckel besorgen. #eek#

Merci...
<


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 24.06.2018 - 22:16:37 Uhr, 12 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,05 Sekunden.