aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 

Beitrag
22:27:33
24.01.2018

TE
1000treiber
Hi welchen Hersteller nehmt Ihr bei einer neuen Kupplung?
Gruß tim
<

23:13:19
24.01.2018

mod
netghost78
Luk, Sachs, bm-kupplungsbau.... <

23:15:17
24.01.2018


college
valeo ging bislang immer gut.

gruß, stefan
<

23:54:42
24.01.2018


Olaf
Sachs <

08:45:51
25.01.2018


MonsterPanda
Meine Valeo rupft etwas. <

09:37:49
25.01.2018


zippo
Sachs <

09:59:32
25.01.2018


brunopanda
Ich habe eine Neue komplett hier liegen (falsch gekauft). LUK Nr. 617 0475 10 .Weiss nicht genau für welches Modell, günstig abzugeben. Gruss Bruno <

16:56:55
25.01.2018


pandaeisi
nach luk für den panda diesel, ich hab aber leider noch keinen gesehen. ist aber auch 170 im durchmesser sollte auch beim 1000er und 1100er passen aber ohne gewähr.

edit: auch für FIAT UNO (146_) 1.3 Super Diesel
<

19:26:02
25.01.2018


Dennis
Ich habe mal gerade im TecDoc von Fa. Schaeffler nach den Kupplungskits geschaut:

616 0804 00 ist 160er Durchmesser, nicht mehr lieferbar! #eek# #erschrocken# (ratet mal, wer eine 160er Kupplung hat...)

617 0474 10 und 617 0474 11 ist 170er Durchmesser für 1000ie.
Jetzt wird es kompliziert:
Die Nr. -10 hat die Scheibe 317 0012 17
Die Nr. -11 hat die Scheibe 317 0017 17
Beide Scheiben die gleichen Technischen Daten - kein Plan.

617 0475 10 ist für den 1.3D. In diesem Paket ist eine andere Druckplatte als bei den oben genannten: 117 0015 10 statt 117 0020 10, die wirklich nur für die beiden Diesel-Fahrzeuge passend ist.

Bei Sachs ist es einfacher:
3000 834 101 für 170er
3000 314 001 für 160er und
3000 834 103 für 1.3 Diesel, wobei die letzteren beiden: nicht mehr lieferbar!
#worry#

Nur bei Valeo geht noch alles in Sachen "Kit d'embrayage" (ich denke, das Wort wird sich vom Westfälischen "Breilen" ableiten) :

801090 = 160er und 801086 = 170er Kit. Nur auf Anfrage lieferbar: 801286 für 1.3D

Also, falls mal wer die Nummern braucht...

Habe seit 5 Jahren ca. eine Sachs drin und bin zufrieden.
<

20:17:51
25.01.2018


cremo
Wichtig: Die Betätigungswelle der Kupplung schön schmieren. Da kommt man sonst nicht ran. Und selbstverständlich das Ausrücklager wechseln. Ist m.E. bedeutender, als der Hersteller des Diskus. <

07:40:56
26.01.2018


rthrued
Die 170er kupplungen passen auch in die Autos mit 160er Kupplungen. <

13:16:07
16.04.2018


Der Wirt
#streicheln# <


Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 18.10.2018 - 14:08:45 Uhr, 25 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,06 Sekunden.