aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3 4

Beitrag
20:03:07
21.01.2018

TE
college
das einzige bild vom samstag:





das unmotivierte riesenloch für die LWR schläuche mit einem stück türverkleidung abgedeckt.

ansonsten einen weiteren liter fluidfilm NAS eingebracht, das radhaus rechts mit wachsuschutz ausgespritzt, und die schale montiert.
bremsanlage durchentlüftet (mit dem eezibleed, geht echt gut)
kaltölwexel, leuchten montiert, gewinde der sicherheitsgurtschrauben nachgeschnitten (7/16 UNF, aus der firma mitgebracht), diversen kleinkram...

gruß, stefan
<

22:39:03
23.01.2018

TE
college
vorhin aufgeräumt, scheiben geputzt, gestern beim cleanpark den flexstaub runtergewaschen.
morgen nachmittag gehts zum TÜV- wünscht uns glück.

gruß, stefan
<

07:06:06
24.01.2018


Eintagsflieger
Das tun wir #daumenhoch# <

09:17:56
24.01.2018


33-146
Moin,

Wenn ihr einen halbwegs fähigen Prüfer bekommt, kann doch gar nichts schief gehen #wink# ...

Prüft aber die Hupe noch vorher! #blush#


Gruß
Thomi
<

10:11:21
24.01.2018

TE
college
hamwa!

sorgen muss man sich keine machen.... aber der auspuff ist nicht 100%, und wer weiss, was denen noch so allles einfällt...

gruß, stefan
<

17:00:21
24.01.2018

TE
college
so, doppelpost









es ist vollbracht.

die restlichen kleinigkeiten erledigen wir am sa. (dämpfer vorn, auspuffmittelrohr usw.)

gruß, stefan
<

18:00:56
24.01.2018


Peter-Panda
Respekt, Lob und Anerkennung #daumenhoch#
Super Stefan, ich habe jedes posting gelesen und mitgefiebert. Echt großes Kino.
<

18:47:30
24.01.2018


Westpepper
So gehört das #daumenhoch# <

19:26:09
24.01.2018


Dennis
#biggrin# #daumenhoch# <

20:59:44
24.01.2018


cremo
#daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# <

21:22:49
24.01.2018


Olaf
Gratulation #daumenhoch#

Morgen kommt der Prüfer zu mir, bin mal gespannt.
<

08:18:04
25.01.2018


33-146
Moin,

Siehste - solange die Hupe geht, muss es ja was mit dem Stempel werden #lol# ...

Wenn ein Prüfer sieht, dass man sich um das Fahrzeug kümmert, ist er schon mal gleich viel entspannter.
Und dass ihr euch um den Kleinen gekümmert habt, sieht auch ein Blinder #wink# ...

Die meisten Prüfer haben inzwischen begriffen, dass es für ihr Unternehmen und ihren Job besser ist, wenn der Kunde nach zwei Jahren für den vollen Preis wiederkommt statt wegen Mumpitz zu einer Nachprüfung für ein paar Euro genötigt zu werden und dann beim nächsten Mal die Prüforganisation zu wechseln.

@Olaf: An Hupe denken! #blush# ...

Gruß
Thomi
<

08:39:20
25.01.2018


Olaf
Hupe funzt. #biggrin#
Kennzeichenleuchte rechts keine Funktion, das möchte ich aber nicht im Bericht stehen haben.
Ab in die Werkstatt jetzt.
<

10:49:58
25.01.2018


Se7entySix
Kommentar des Prüfers: "Ich finde es gut, wenn sich Leute um solche Autos kümmern, wann hat man denn das letzte Mal einen auf der Straße gesehen?"

#biggrin#
<

16:29:05
25.01.2018


Olaf
Blaue Plakette 01/2020, passte alles. #daumenhoch#
Nur leider mußte ich die Plakette eine Stunde später wieder abkratzen weil ich ihn abgemeldet habe.
<

17:02:39
25.01.2018


pandaeisi
seit wann muß man den tüv stempel abmachen, also bei uns nur das stadt od land siegel. <

17:53:15
25.01.2018

TE
college
manche wollen das- man könnte ihn ja ablösen, und woanders hinkleben #vogel#

gruß, stefan
<

19:09:51
25.01.2018


Dennis
Wird in HX auch immer mit abgekratzt und bei Wiederanmeldung neu aufgeklebt... <

20:22:54
25.01.2018


Olaf
Halt, war ein Fehler von mir, ich mußte die Stadtteile abkratzen und nicht die HU.




<

20:30:07
25.01.2018


Westpepper
Nachlässig gekratzt, Olaf. Da hättest du bei uns nachbessern müssen. <

21:05:30
25.01.2018


Olaf
Bei Euch muß das wohl komplett weg?
Die haben auch eine Maschine mit einem Fräskopf, aber wenn man das damit macht, ist gleich was vom Aluminium weg und ich möchte die Schilder fürs neue Auto verwenden.
<

22:51:18
25.01.2018


cremo
Als ich den ersten Poste abmeldete, waren die Damen von der Zula durch meine Frage nach Zulassung eines italienischen Fahrzeugs ohne Papiere derart abgelenkt, dass sie vollig vergaßen, die Entsiegelung zu verlangen.
Das gab natürlich komische Nachfragen bei der neuen Zulassung mit diesen Kennzeichen #badgrin# #badgrin#

Ohje, jetzt sind wir aber völlig #offtopic#
<

23:57:40
25.01.2018


Olaf
Dann bleiben wir doch lieber mal bei den Schwellen in Karlsuhe. #biggrin# <

10:21:05
26.01.2018


33-146
Moin,

Die Schweller geben jetzt doch aber mindestens 10 Jahre Ruhe #mrgreen# ...


Gruß
Thomi
<

10:40:52
26.01.2018

TE
college
das hoffen wir auch.
vorhin noch die axwellenmanschette geholt, dann können wir morgen alle restmängel abarbeiten.

gruß, stefan
<

20:01:18
27.01.2018

TE
college
sodele.

federbeine draußen, und zerlegt.









wir hatten die befürchtung, das die federn verschieden lang sind (so wie hinten...), dem war nicht so.
an den dämpfern war nichts zu sehen, unsere vermutung, das die kolbenstangen krumm sind, wurde ebenfalls nicht bestätigt.

nun gut, neue, schigge Boge (das die vor lauter mercedes OEM noch zeit für panda-dämpfer hatten #confused2#)









beim durchziehen von hand waren schon erhebliche unterschiede zu spüren, die alten waren doch eher luftpumpen.

neue achsmanschette innen...





...das beigelegte fett (??) wanderte in die äußere manschette.
mit meiner tollen zange lassen sich die bänder prima spannen









die "fachwerkstatt" hatte die zapfen der traggelenke sowas von angeballert, das der abdrücker das gewinde verdrückte.
das musste ich mit der flex 3 gänge kürzen, damit die mutter wieder draufging.





die schrauben der spurhebel kamen neu, natürlich 10.9





ventilspiel (vermutlich zum ersten mal, waren überall die x.x2 oder x7 shims drin)
das spiel ist auch überall viel zu klein, da müssen wir nochmal ran

niederdrücker #whistling#





niederhalter













die shims flogen von selbst raus, wenn ich da mit der preßluft reinging





abschließend noch der übliche mist:
vorwärmklappe...

abgebrochener halter





drahtbiegeübung...





eingebaut





muss ich nochmal bei, muss ein M4 schneideisen besorgen, und das teil richtig bauen.
grundsätzlich geht das aber so.

die abschließende probefahrt verlief außerordentlich erfreulich, die dämpfer sind schön stramm, das auto läuft sauber geradeaus, fühlt sich souverän und solide an.

auspuff und so muss noch, jezz hab ich aber keinen bock mehr, jezz soller ersma fahn.

gruß, stefan
<

23:37:49
28.01.2018


Se7entySix
Panda ist nun wieder zu Hause - Danke Stefan und Sibylle #biggrin#

Heute Abend bin ich noch etwas mit ihm herumgefahren. Es ist ein ganz anderes Auto. Satt, straff und polterfrei wie ein Neuwagen.

Die Lenkung ist insgesamt ne ganze Ecke leichtgängiger, ungewohnt aber angenehm.

So gut für er noch nie! #daumenhoch#

Vielen lieben Dank #lieb#
<

23:37:02
24.03.2018

TE
college
heute haben wir endlich die ventile fertig eingestellt.
3 shims hat er besorgen müssen, 3 passende hatte ich noch im fundus.
zum glück fand ich die "sudoku" liste mit den angestrebten dicken wieder...
jedenfalls hat er jetzt ein sehr gleichmässiges standgas, zieht besser von unten raus.
die auslaß mit 0,30 waren doch zu eng #mrgreen# , das sah man auch am blanken grundkreis der nocken.
fahrertür hab ich noch ein wenig am rahmen oben nachgebogen, dort hats mal ein wenig reingeregnet. als nebeneffekt ist auch der türschluß satter geworden.
insgesamt fährt er sehr schön.

gruß, stefan
<


|<<<<Seite: 1 2 3 4

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 18.10.2018 - 13:07:03 Uhr, 41 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,14 Sekunden.