aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
Seite: 1 2 3 >>>>|

Beitrag
22:55:16
20.10.2005

TE
Olaf
Habe heute ein Blaupunktradio mit Navi geschenkt bekommen und jetzt muß es natürlich in den Panda was sich aber als nicht so einfach darstellt.
Zur GPS-Antenne braucht das Teil ein Tachosignal was natürlich nicht vorhanden ist.
Blaupunkt bietet einen sogenannten Radsensoren Kit an.
In einem Forum hatte ich gelesen das es auch Hallgeber welche man in die Tachowelle einschleifen kann geben soll.
Hat jemand eine Idee wie ich das mit dem Tachosignal oder irgend einem Hallgener hinbekomme?
<

23:00:09
20.10.2005


hueby
Hallgeber im Internet suchen. Ist machbar soweit ich weiß, kostet aber richtig Geld. Radsensoren? Hm, könnte auch gehen, kostet aber bestimmt auch einiges. Sorry, genau weiß ich es nicht. #smile# <

12:40:21
21.10.2005


Paul Panda
Ich hätte dann gern mal ein Bild gesehen, wenns drin ist! <

13:41:52
21.10.2005

TE
Olaf
Problem gelöst!

Dank der Firma H&S Tachodienst VDO-Kienzle Geräte und Zubehör.
Geschäftsführer Herr Wolfang Hegele
Tel.: 0731/9386266 Fax: 0731/9386267
Mobil: 0171-3839441
e-mail: mailto:hs_tachodienst@t-online.de
Internet: http://www.tachodienst-ulm.de

Diese Firma ist super freundlich und hilfsbereit auch wenn man mit einem Panda kommt. Dort sind noch Leute von der alten Schule, welche aus nichts auch was zaubern können und nicht nur Teile wechseln.

Habe einen Hallgeber bekommen welcher anstatt der Tachowelle aufs Getriebe geschraubt wird und auf diesen Geber die Tachowelle.
Der Geber erzeugt das Tachosignal, welches bei dem Radio für das Navi benötigt wird.
Der Geber hat drei Anschlüsse: Masse,Plus und Tachosignal.
Kosten 59,- Euro aber als armer Pandafahrer kann man mit denen auch schwätzen!
Auch haben die mir gleich die Pins in dem Isostecker auf 1 und drei eingeklipst weil diese fehlten.
1 ist Tachosignal und 3 ist Rückfahrsignal.
3 geht dann an den Rückfahrschalter.

Die Firma repariert auch Uhren (sicherlich auch Pandauhren) und natürlich Tachos und Fahrtenschreiber und kann so glaube ich auch Tachowellen anfertigen.

Mache jetzt Fotos von dem Hallgeber und bitte das sie mir jemand reinsetzt denn das ist micht mein Ding.

Also einem Panda mit Tachosignal auszurüsten ist möglich und kein Problem.
<

21:58:24
21.10.2005


mannikiel
Hab heute zufällig nach GPS-Mäusen fürn Läppi geebayt, und angeblich sind die Teile mittlerweile auf 5m genau....braucht man da noch Signale vom Rad ??? <

22:23:55
21.10.2005

TE
Olaf
Nein damit brauchst Du nur das GPS Signal deiner Antenne, das reicht.
Das mit der Geschwindigkeitsabnahme hat man nur wegen der Genauigkeit gemacht. Aber Antenne reicht vollkommen aus. Nur meins geht leider nicht ohne Tachosignal und darum war der Aufwand mit dem Hallgeber.
<

23:32:50
21.10.2005


timm
Ich hab eine GPS-Antenne, allerdings ne ältere (2 Jahre). Ich glaub aber nicht, dass die viel schlechter ist als die ganz neuen.
Mit so einer Antenne wirst du halt in Alleen oder am Waldrand ab und zu mal einen Aussetzer haben, vor allem wenn die Antenne nur auf dem Amaturenbrett liegt und keine Rundumsicht hat.
Radsensoren überbrücken die Tunnel oder Allee-Strecken, indem sie die Geschwindigkeit und teilweise auch Richtungsänderungen messen.
Ich hab ja ein Notebook ausgeschlachtet, das Display hinter ein Brett geklebt und das ganze beim Beifahrer vorne eingebaut.
<

00:04:56
22.10.2005

TE
Olaf
Super, könntest Du davon bitte mal Bilder machen und reinsetzen. <

18:07:27
22.10.2005


hueby
Bilder, ja, Bilder bitte! #biggrin# <

22:05:44
22.10.2005


yeny
Verwende auch einen Tachogenerator von VDO/Kienzle, allerdings hat meiner nur einen Spannungsausgang (2 Pin Wechselspannung). Dazu musste ich die Tachowelle durchschneiden und das Teil einflanschen.
@timm: mich würde interessieren, wie du das Display angeschlossen hast bzw. was du für ein Video-Signal am Navi-Ausgang hast.
<

00:49:25
23.10.2005

TE
Olaf
Ich denke timm wird den Laptop als Navi haben und den Monitor getrennt. <

13:25:06
24.10.2005

TE
Olaf
Navi ist eingebaut und funzt bestens.
Kann mir jemand sagen wo ich eine neue CD Blaupunkt Travelpilot bekomme?
Die Polnischen versionen im Ebay kenne ich selber.
<

14:59:29
24.10.2005


rthrued
von Blaupunkt? <

18:58:41
24.10.2005

TE
Olaf
@rthrued,ja von Blaupunkt.Travelpilot RNS3.
Die CDs wo dx und sowas draufsteht sollen bei dem Gerät nicht gehen.
Nach Auskunft von Tele Atlas nennt sich die CD nur Blaupunkt Travelpilot.
<

00:52:15
26.10.2005


Ralf
750er Panda mit GPS Mouse auf dem Armaturenbrett, per Bluetooth mit einem Nokia 6600 gekoppelt, auf dem Route 66 läuft. Mit der Kombination bin ich im Sommer problemlos quer durch Europa gekommen. <

08:20:10
26.10.2005


grinni
gibts die nicht bei blaupunkt selber, olaf? sonst probiers doch mal bei "geiz ist geil" oder "ich bin doch nicht blöd". <

11:42:40
26.10.2005

TE
Olaf
Doch ist erhältlich, aber 139,-Euro ist nicht so lustig und das nur für Deutschland. <

15:02:39
26.10.2005


timm
So jetzt mal die Fotos (endlich!)

hier sieht man die Holzplatte mit dem Laptop-Display
Ich hab ne Deko-Folie zur Verkleidung genommen.


Das ist das "Innenleben" die Festplatte wird durch die Holzleiste und einige Tempo-Taschentücher gehalten. Der Rest ist gespaxt oder aus Klebeband.
Das Holzgestell hat eine Ähnliche Form wie die Lautsprecherboxem, sitzt also vorne im Handschuhfach drin und wird nur noch durch eine Mutter an einem Winkel oben links festgehalten.
Oben links sieht man im Moment auch noch einen roten und einen weißen Klingeldraht. Leider hab ich bis heute noch keinen Taster zum an und ausschalten besorgt, also muss ich die Drähte kurz zusammen halten #smile#
Die GPS-Antenne liegt im Moment auf der Lüftung oben drauf, wenn ich sie wirklich benötige packe ich sie aber nach draußen. Ton geht einfach über Kassetten-Adapter ins Autoradio.
Zur Stromversorgung habe ich einen KFZ-Adapter, den ich mal bei ebay ersteigert hab. (ca. 30&euro #wink#
Das Notebook hat mich 100€ gekostet.

Ach ja:

hier kommt die Maus...

Software:
Falk Navibook
Marco Polo Großer Reiseplaner
Telefonbuch-CD
DVD-Software
Winamp
diverse Folgen von "Bob der Baumeister"


Hardware: PIII mit 256MB Ram
<

23:05:07
26.10.2005


Bärchendriver
ÄHHHH und was sagt der DÜv zu so einer Grossbildleinwand im Auto?? #worry# <

20:02:48
27.10.2005


timm
Keine Ahnung, ist mir egal. Der ist ja mit einem Handgriff draußen. Außerdem ist mein Prüfer sehr gnädig. <

02:25:43
31.10.2005

TE
Olaf
@grinni:
wo bleiben die Bilder?
<

00:04:54
04.11.2005


hueby
wirklisch ineressand.... #razz# <

12:44:42
17.12.2005


grinni
http://panda.metaltabs.de/olaf/100_0446.jpg
http://panda.metaltabs.de/olaf/100_0447.jpg
http://panda.metaltabs.de/olaf/100_0448.jpg
<

14:43:09
17.12.2005

TE
Olaf
vielen Dank grinni! <

15:32:53
18.12.2005


hueby
Ich find das immer noch krass. So einen großen Monitor zum DVD gucken hat man meist nicht mal in Nobelkarossen #mrgreen# #mrgreen# #mrgreen# <

23:31:39
08.02.2009

mod
kabi
Weiß zufällig jemand von euch, ob es auch Fiat-Modelle gab, die original einen an das Getriebe geschraubten Tachosignalgenerator hatten, der zusätzlich die Tachowelle durchschleift und auch an den Panda passt? <

23:47:17
08.02.2009

mod
netghost78
Uno Turbo hatte sowas glaube ich, oder Digit oder wie das Modell hieß. Oder hatte der den Sensor oben im Tacho? Bin mir im Moment nicht sicher. <

01:19:44
09.02.2009


Van Fan
Muß morgen mal nachschauen, später Punto 176 hatte es, eventuell auch 1100Mpi. <

10:50:33
09.02.2009


Bärenreiter
Wieviele Impulse pro Wegstrecke brauchst du denn? <

11:06:59
09.02.2009


Bärchendriver
Wie Mario schon sagt, der Uno mit dem Mäusekino hatte so etwas!! <


Seite: 1 2 3 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 20.01.2019 - 01:34:44 Uhr, 43 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,07 Sekunden.