aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2 3 4 5 6 >>>>|

Beitrag
08:56:35
04.07.2017


Der Pendler
Nach Tacho #mrgreen# oder Navi #eek#? <

13:22:34
04.07.2017

TE
Peter-Panda
Tacho und Navi stimmen bei mir überein #mrgreen# <

18:50:59
04.07.2017


cremo
Beide haben ein schwarzes Gehäuse? Duck und wech ;:.. <

20:17:46
04.07.2017

TE
Peter-Panda
Nö, das Navi ist schwarz-silber. Hab mich anfangs auch gewundert. Die Reifen haben einen relativ grossen Umfang. <

21:48:01
04.07.2017


Olaf
#erschrocken# <

21:54:03
04.07.2017


Der Pendler
Dann ist zuviel Luft drauf #confused# Ein Monster-Panda geht aber irgendwie anders, glaube ich #confused2# <

19:17:07
06.07.2017

TE
Peter-Panda
Habs heute nochmal mit dem tomtom abgecheckt - Tachoangabe und Navi passen exakt überein. Und nein, der Luftdruck ist nicht zu hoch, 165er auf 14" Felgen.

Im dritten Gang lässt sich der Motor wunderbar bis 6000U/min ziehen, dreht sauber hoch. Habe ich heute das erste Mal gemacht, weil er so schön warm gefahren war.
Eigentlich bin ich seit je her ein Fahrer, der die Motoren nicht sonderlich hoch ausdreht. Die Opels damals waren nicht so drehfreudig außerdem bin ich Dieselliebhaber, da ist nix mit hohen Drehzahlen.
Auch hier meine ich die guten alten OM 615 und 616. So ein Minimotörchen wie den 750 fire habe ich - mal abgesehen von meiner Puch maxi - noch nie gefahren.
<

16:13:02
27.07.2017

TE
Peter-Panda
Es ist zwar noch Sommer oder sollte ich besser schreiben "warme Regenzeit" doch wollte ich in meiner Garage schonmal für den Ernstfall proben. Will sagen, testen ob Panda und Anhänger auch wirklich reinpassen. Nö! #eek#
Tja, die in diesem Frühjahr nachgerüstete AHK macht den Panda genau die entscheidenden Zentimeter zu lang #worry#
Nun gut, den Planenanhänger vorn ganz herunter gekurbelt und das Heck geht ausreichend hoch um den Panda mit dem Haken genau drunter schieben zu können. Für den kleinen schwarzen Anhänger habe ich mir Auffahrrampen gekauft und kann ihn im Planenanhänger verstecken.
So geht Panda Tetris in der Garage. #mrgreen# Blöd nur, wenn man genau an die Teile in der Garage dran muss, die man jetzt ohne Auspark- und Rangieraktionen nicht mehr erreicht. "Schatz, wo hast du eigentlich nochmal die Herbstdeko hingepackt??" #whistling#
<

20:21:24
10.10.2017

TE
Peter-Panda
Winterzeit - Schrauberzeit



<

19:08:44
12.10.2017

TE
Peter-Panda
Gestern beim TÜV Nord gewesen - mit dem Wunsch meinen Frontschutzbügel eintragen zu lassen.
Stattgegeben #biggrin#
Jetzt muss ich nur noch die Papiere korrigieren lassen, schließlich wiegt mein Panda nun 6kg mehr.
Ein junger Inscheniör von der Dekra wollte aus der Sache einen Staatsakt machen. Bei der ersten Inaugenscheinnahme maulte er sofort wegen meiner Nebelscheinwerfer, die ihm zu gelb waren.
Unserem 3 Jahre alten Beetle bescheinigte er eine tollen rostfreien Zustand #eek# für sein Alter #vogel# .
Dafür hielt er meinen 7 Jahre alten Anhänger für neu. Nur die Nebelschlussleuchte musste dringend an einem anderen Pkw vorgeführt werden, .....
<

19:37:34
12.10.2017


Olaf
Hattest Du dem Prüfer eine ABE vorgelegt zum eintragen? <

20:51:51
12.10.2017

TE
Peter-Panda
Nein keine ABE, ein Teilegutachten und eine Anbauvorschrift. Der Prüfer hat dann damit ein Gutachten für meinen Panda erstellt. Die Änderung muss dann umgehend in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Hoffe das morgen vor der Abreise zum Treffen noch erledigt zu bekommen.
Pics folgen
<

22:56:28
12.10.2017


Olaf
#daumenhoch# <

09:37:47
13.10.2017


college
halte dir den burschen warm #cool#
ich komme, er darf dann den 221er malossi auf meiner vespa eintragen #mrgreen#
glück muss man haben.

gruß, stefan
<

17:36:12
15.10.2017

TE
Peter-Panda
Am Freitag morgen, vor der Abfahrt zum Herbsttreffen, habe ich noch schnell (naja hat ne gute Stunde gedauert) die Eintragung vornehmen lassen.









TÜV:
warum ist denn der Bügel bisher nicht eingetragen worden?
ich:
habe ich so gekauft, lief vorher als Mopedauto, da hat das niemanden interessiert
TÜV:
jo der ist da schon länger dran, sieht man ja.
Auto von 92, Papiere von 92, das sieht doch gut aus, da durfte man das noch. Lampen nicht verdeckt, nicht höher, nicht breiter, dann fahrn se mal wieder raus aus der Halle.
ich:
#cool#

und so war ich dann unterwegs:









Da ich eine neue Heckscheibe eingebaut habe, fehlt nun der "super-panda" Aufkleber in der Heckscheibe. Also schnell den Anhänger passend fürs Treffen ausgestattet.
<

18:02:38
31.12.2017

TE
Peter-Panda
Mein Panda steht in der Garage, zum Schrauben ist es mir zu kalt und irgendwie sind gerade andere Dinge des Lebens im Vordergrund.

Zu Weihnachten habe ich etwas Schönes für Klein-Panda bekommen, Bilder gibt es im neuen Jahr.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Danke für viele schöne gemeinsame Stunden.

Alles Gute für 2018!
Viel Spaß mit euren Pandas, viel Glück und Gesundheit wünscht
Peter-panda
<

18:44:23
31.12.2017


Olli
Dir Peter und deiner Familie auch alles gute für 2018.


Gruß Olli aus Berlin #wink#
<

16:50:28
25.02.2018

TE
Peter-Panda
Man glaubt es nicht - noch 3 Tage, dann darf der Panda wieder am Straßenverkehr teilnehmen #police#
Allerdings hat er seine leichten Sommerschühchen an und muss daher in der Garage bleiben. Am kommenden WoE ist Schnee gemeldet #worry# - da ist nix mit draußen rumtoben. #mrgreen#
<

19:53:32
25.02.2018


Der Pendler
Deshalb Allwetter #wink# <

09:36:49
26.02.2018


33-146
Moin,

Ich habe bei Karlchen gerade deswegen nix an Reifen drauf, das bei Schnee und Eis raus darf.

Der soll wie Peter seiner bestimmt auch nicht in Eis und Schnee raus.

Sonst kommt man noch in Versuchung #redface# ...


Gruß
Thomi
<

11:44:28
26.02.2018


Der Pendler
Och, wenn es überwiegend Geradeaus aus geht und kaum etwas zum Einfedern #rolleyes# Es gibt sicher schlimmeres #mrgreen#



<

19:31:33
14.07.2018

TE
Peter-Panda
Es tut sich mal was beim Panda. Nach dem Motto "abends werden die Faulen fleißig" habe ich pünktlich zum Urlaubsende angefangen den Schweinetrog zu tauschen. Dazu kommen dann der beleuchtete Schalterblock, die Uhr, die beleuchteten Heizungsregler, das Wasserthermometer,...
Naja, bis Sonntag wirds nix werden. Ich hab den falschen Fühler fürs Wasserthermometer #evil# hab ich beim Kauf verbockt #boese#
Bilders muss ich auch mal einstellen.
Naja, wenigstens ist der kleine Anhänger übern TÜV #streicheln# . Ok, war ja nicht so schwer. Den Inschinör hat nur das Licht interessiert. Mit Blinken, Bremsen, Heimleuchten wars auch schon rum. Dafür gut 35 Taler ist kein schlechter Stundenlohn, auch wenn das Erstellen des Prüfberichtes gefühlt zehnmal länger als das Prüfen dauerte.

KI mit Thermometer:




unten im Bild der zu kleine Fühler, brauche einen der mit ner 22Nuss rausgeht

Das Meiste ist raus, die alte Hängematte folgt sogleich:




Sieht ein bisschen wild aus, nix da was den Kabelverhau verdeckt:




Die "neue" Matte trocknet noch:





Nu ist sie drin. KI umgebaut, der beleuchtete Schalterblock angestöpselt, Uhr probeweise angeschlossen. Die Kabelei muss allerdings noch passend gemacht werden.




Die Stromversorgung fürs Radio kommt neu, Drehzahlmesser, Voltmeter müssen angepasst werden. Und dann wäre da noch das VDO Ölthermometer. Wenn das rein soll, brauche ich einen Geber für die Öltemperatur. Wo anbauen? Naja, ist nicht so kriegsentscheidend.

Neulich auf dem Flohmarkt habe ich sogar ein Außenthermometer gefunden:



<

08:49:46
15.07.2018


Olli
Hallo Peter,
sieht schon gut aus. Habe das auch alles durch wo alles auf schwarzes Leder umgebaut wurde.


Gruß Olli aus Berlin #wink#
<

10:54:20
15.07.2018

TE
Peter-Panda
Moin Olli,
das rote ist die Plane meines kleinen Panda-Anhängers - die Matte ist weiterhin schnödes grau. Aber Du bringst mich da auf eine Idee. Die alte Matte wollte ich wegschmeißen. Die könnte ich auch als Vorlage oder zum Neubeziehen nehmen. Schwarzes oder rotes Kunstleder wäre vielleicht eine Idee.

Danke für deinen Denkanstoß #daumenhoch#
<

11:03:57
15.07.2018


cremo
Zitat:
Wo anbauen?


Am Ölfilterhalter sind zwei Verschlussschrauben. Evtl. dort?
<

11:32:56
15.07.2018

mod
netghost78
Die dürften bei seinem 750er aber schon zumindest teilweise belegt sein. <

12:29:39
15.07.2018


Dennis
Zitat:
Am Ölfilterhalter sind zwei Verschlussschrauben. Evtl. dort?

Schau mal hier. #hinweis#
<

20:56:33
15.07.2018

TE
Peter-Panda
Danke für die Tips!

Heute gings weiter, leider musste ich jetzt, wo es am Schönsten ist aufhören. Morgen früh geht der tägliche Wahnsinn wieder los.
KI ist wieder komplett drin, DZM und Voltmeter angeklemmt. Es bleibt für dieses Jahr bei den beiden Zusatzinstrumenten. Mal sehen ob ich eine schöne Halterung für das Außenthermometer finde. Dann muss ich eh nochmal vom Motorraum in den Innenraum, da lohnt sich auch das Ölthermometer mit zu verlegen.
Da der Urlaub jedoch herum ist, muss dieses Unterfangen etwas warten.

Für das Autoradio habe ich eine neue Masse verlegt und hoffe dadurch Leistung und Empfang optimieren zu können. Irgendwie hatte ich ganz am Anfang mal Mist gebaut. Beim Einschalten der Hecksscheibenheizung ging das Radio aus.

Und die Sache mit dem Kühlwassersensor ist dank "mercantino" auch schon bereinigt - DANKE!

Bilders folgen - heute habe ich keinen Bock mehr auf hochladen.
<

15:00:25
20.07.2018

TE
Peter-Panda
Zitat:
von kabi Link :
Kann ich machen. Das schwarze hinten ist ein Rändel, abschraubbar, also für Kabelschuhe mit Öse.





Was kam denn bei der Sache mit dem Öltemperaturgeber heraus?
Passt der und wenn ja, wo gibt es den käuflich zu erwerben?

Danke!
<

16:13:06
20.07.2018


Der Pendler
Der taucht zu tief in den Kanal ein. Könnte bei kalten Öl den Durchfluss behindern? <


|<<<<Seite: 1 2 3 4 5 6 >>>>|

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 23.09.2018 - 16:26:02 Uhr, 43 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,16 Sekunden.