aktuelles Thema durchsuchen Browsersuche
Sucheingabe:
Suchmodus: alle Begriffeein Begriffkomplett Hilfe zur Suche
Erweiterte Suche

 
|<<<<Seite: 1 2

Beitrag
15:20:51
02.08.2014


gast
Zitat:
der Windschutzscheibenwechsel - schneller als bei Carglas...


Da habe ich selbst mal gestaunt wie flott das geht (das waren sicher keine 15 min. insgesammt) #eek# Dank nochmal an pandaeisi #daumenhoch#
<

16:04:22
02.08.2014


pandaeisi
Der Pendler, und hat doch spaß gemacht, war doch eigentlich ganz einfach das wechseln der scheibe.
ng78 im prinzip ja, nur wenn mann die schnur zuhause liegen lässt, aber wir haben weder den gummi noch die karosse verletzt, der schraubendreher wurde nur zum hebeln benutz.
<

18:26:39
02.08.2014


cremo
@Paddelpanda zu dem Video auf YouTube:

Hast Du Dir eigentlich das Einverständnis der gezeigten Personen eingeholt?
Ich, z.B., bin dort auch zu sehen. (Wohl aber nicht wirklich zu erkennen. Daher halte ich mich bei diesem Viedeo bedeckt.)

Hast Du noch mehr Videos auf YouTube hochgeladen, von denen die dargestellten Personen, insbesondere meine Person, nichts wissen?
<

19:25:55
02.08.2014


Paddelpanda
@ cremo:
ich habe keine Videos bei YouTube hochgeladen, wo Du zu erkennen bist

Sollte jemand ein Problem damit haben, dass er auf einem von mir hochgeladenen Foto oder Video zu erkennen ist, werde ich dies natürlich umgehend löschen bzw. die entsprechende Person unkenntlich machen.
<

19:57:33
02.08.2014


cremo
Nur musst Du zuerst die Leute informieren, besser vorher fragen, ob sie damit einverstanden sind! <

20:09:00
02.08.2014


pandaeisi
Paddelpanda, lass dir keine angst machen denn das mit dem Einverständnis der gezeigten Personenist großer schmarrn, kein fernsehsender der welt holt sich das Einverständnis von irgendwelchen leuten wenn sie zb über das oktoberfest, dtm, f1oder nur eine reportage über den kiez in hamburg macht. <

20:17:23
02.08.2014

TE
Norbert Huckschlag
Richtig, wenn ich zu einem Stadtfest gehe, und am nächsten Tag in der Zeitung abgebildet bin, kann ich mich wohl auch kaum wehren. Was ist mit den Kennzeichen, die immer wieder mal auf Fotos von Treffen auftauchen. Die fahre ich das ganze Jahr durch die Gegend. Hauptsache die Rennleitung macht keine Fotos. #badgrin# <

20:57:51
02.08.2014


cremo
Nehmt es ruhig auf die leichte Schulter. Mir geht es um die Wahrung der persönlichen Rechte, nicht darum Pappelpanda "Angst" zu machen.

Darüberhinaus ist es schon ein Unterschied, ob ich auf einem Foto eines Treffens zu sehen bin, das dann im entsprechendem Forum gezeigt wird, oder ob ein Video ohne mein Wissen gedreht worden ist, das auf YouTube eingestellt wird.

Macht, was Ihr wollt! Bei einer derart verantwortungslosen Einstellung zum Persönlichkeitsrecht, weiß ich, wie ich darauf zu reagieren habe!
<

21:28:46
02.08.2014


Paddelpanda
Wir sind ein Internetforum und die meisten hier werden sich sicher über ein aktives Forum mit Bildern freuen.
Es bringt ja irgendwie auch nichts, wenn wir Aufnahmen machen und die dann auf der privaten Festplatte schlummern.

Während der Aufnahmen hatte keiner Einwände, wenn jetzt nachträglich aber jemand Einwände hat, kann ich - wie schon geschrieben - die entsprechende Person unkenntlich machen bzw. das komplette Foto löschen.

Ich habe vorher auch gesagt, dass ich den Scheibeneinbau filmen möchte (da waren aber sicher nicht alle TN dabei), es war offenbar für niemanden der Beteiligten ein Problem. Die Kamera (eine große D-SLR mit großem Objektiv, Batteriegriff und anderem Zubehör) stand auf einem großen Stativ einige Meter vor dem Auto - war also auch gut erkennbar!

Ich habe doch sicher auch bei diesem Treffen nichts veröffentlicht, was für irgend ein TN unangenehm/ verletzend oder peinlich ist - oder?

Das Video würde ich auch lieber bei SuperPanda direkt einstellen, da das aber nicht geht auf YouToube.

Bei meiner letzten großen Paddeltour wurde über die Tour ein mehrseitiger Artikel in einer Zeitschrift veröffentlicht, damals habe ich (und die Zeitschrift) dies vorher bekanntgegeben und von jedem eine schriftliche Einverständniserklärung eingeholt. Soll ich das echt beim nächsten Pandatreffen auch so machen?
<

06:48:36
03.08.2014


Eintagsflieger
Wer will, kann sich dazu auf Wikipedia unter "Recht am eigenen Bild" mal schlau machen. Aber bitte alles lesen.

Ich lese daraus, dass das schon alles in Ordnung ist, gestehe aber ein, dass jemand, der partout etwas anderes erreichen möchte, auch Gegenargumente findet.

So ist das in unserem Rechtssystem: scheinbar ist alles geregelt, und am Ende siegt der bessere Anwalt.
<


|<<<<Seite: 1 2

Hier klicken zum Anmelden

 

Seite erstellt: 23.09.2019 - 10:54:30 Uhr, 23 Datenbankabfragen, Scriptlaufzeit: 0,03 Sekunden.